Rufen Sie uns an!

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung

Service-Telefon ANUBIS

Ihren zuständigen ANUBIS-Partner finden
Sie über unsere PLZ-Suche unter
:

ANUBIS in Ihrer Nähe
Anubis-Partner-Karte



Blog

2 Jahre ANUBIS-Krematorium in Durmersheim. Persönlicher Service aus einer Hand.

Vor zwei Jahren eröffnete der langjährige ANUBIS-Partner Christian Richers ein eigenes ANUBIS-Krematorium in Durmersheim, Raum Karlsruhe. Seine Bilanz ist durchweg positiv: Tierfreunde schätzen den umfangreichen Service aus einer Hand, die kompetente, persönliche Betreuung und die kurzen Wege.

Seit über 10 Jahren mit den Nöten von Trauernden vertraut

Bereits seit 2010 begleitet Christian Richers Tierbesitzer beim Tod ihres Haustieres, zuerst als ANUBIS-Partner in Karlsruhe. Schon 2012 folgte die zweite Niederlassung in Calw, die 2019 nach Neuhausen-Steinegg (Enzkreis) umgezogen ist. Das Tierkrematorium in Durmersheim ergänzt nun das umfangreiche ANUBIS-Leistungsangebot im Raum von Karlsruhe bis Leonberg.

Das ANUBIS-Team kümmert sich um alles rund um die Tierbestattung und bringt die verstorbenen Tiere in das hauseigene Tierkrematorium. Dort kann der Tierbesitzer in Ruhe Abschied nehmen und auf Wunsch über Bildschirm beim Beginn der Kremierung dabei sein.

ISO-zertifiziertes Tierkrematorium räumt Bedenken aus

„Der Bau eines Tierkrematoriums weckt bei Anwohnern und auch Behörden immer Bedenken betreffend Lärm- und Geruchsbelästigung, so war es auch in Durmersheim“, erzählt Richers. „Diese Bedenken waren jedoch schnell ausgeräumt und haben einer breiten Zustimmung Platz gemacht“.

„Selbstverständlich halten wir alle relevanten Emissionswerte nach TH-Luft ein und auch beim Transport und der Aufbewahrung der Tiere richten wir uns genau nach den strengen veterinärrechtlichen EU-Vorschriften für Hygiene, Aufbewahrung und Transport von Tieren, sodass keinerlei Gerüche entstehen. Unser Betrieb ist außerdem ISO-zertifiziert und garantiert die hohen ANUBIS-Qualitätsstandards. Alle Abläufe werden regelmäßig durch die DEKRA überprüft“, erklärt Richers.

Das Tierkrematorium in Durmersheim ist das einzige im Umkreis von 70 km. Tiere bis 50 kg können hier eingeäschert werden. Größere Tiere werden in das ANUBIS-Tierkrematorium nach Ludwigshafen gebracht. Auch eine Einäscherung von Pferden ist möglich und wird von Christian Richers gerne organisiert.

Vertrauensvoller Service aus einer Hand

„Tierbesitzer schätzen es sehr, dass sie nur einen Ansprechpartner haben und ihr Tier auf seinem letzten Weg von der Abholung zu Hause oder beim Tierarzt bis ins Tierkrematorium begleiten können“, weiß Christian Richers. Jeder Mitarbeiter berät trauernde Tierhalter ganz individuell zu allen Fragen:

  • Wie soll der letzte Weg des treuen Begleiters aussehen?
  • Soll das Tier einzeln oder mit anderen gemeinsam eingeäschert werden?
  • Wie möchte der Tierhalter die Erinnerung aufrechterhalten?

Bei einer Sammeleinäscherung verbleibt die Asche im Krematorium und wird in einem Sammelgrab bestattet. Bei der Einzeleinäscherung kann sie in einer Urne mit nach Hause genommen werden. Verschiedenste Urnen für den Innen- wie auch den Außenraum stehen dafür zur Wahl.

Individuelle Erinnerungsstücke für persönliche Erinnerungen

Sehr beliebt sind Urnen in Form eines gerahmten Bildes sowie Pfotenabdrücke im Bilderrahmen oder auf Schiefertafel. Neben ganz individuell gestaltbaren Urnen mit Gravuren und Bildern, gibt es auch sehr wertvolle Erinnerungsstücke, in denen ein kleiner Teil der Asche eingearbeitet wird, wie beispielsweise handgearbeitete Gedenkkristalle aus der Glasmanufaktur im Böhmerwald, versilberte und vergoldete Pfötchen- und Herz-Skulpturen, Schmuckstücke oder der ganz individuelle Diamant aus ein paar Gramm Asche des Tieres. So individuell wie das verstorbene Tier ist auch die Form der Erinnerung an die gemeinsame Zeit.

ANUBIS Herz Böhmisches Kristallglas

27 Standorte und 25 Jahre ANUBIS

Das ANUBIS-Krematorium in Durmersheim ist eines von 4 ANUBIS-eigenen Krematorien. So kann ANUBIS-Tierbestattungen Ihnen Service aus einer Hand bieten und das verstorbene Tier wird meist im eigenen Krematorium kremiert. Alle ANUBIS-Partner und Service-Betriebe an 27 Standorten deutschlandweit sind an 365 Tagen im Jahr für Sie erreichbar.

Wie sich das Unternehmen seit der Gründung vor 25 Jahren in einer ehemaligen Fahrrad-Werkstatt zu einem deutschlandweiten Tierbestattungs-Netzwerk entwickelt hat, lesen Sie hier auf unserer Seite.

Unsere neusten Blogbeiträge

Transparenz schafft Vertrauen – seit 25 Jahren

Transparenz schafft Vertrauen – seit 25 Jahren

25 Jahre Erfahrung

25 Jahre Erfahrung

Service – seit 25 Jahren die Basis unserer Philosophie

Service – seit 25 Jahren die Basis unserer Philosophie

Virtueller Tierfriedhof
Virtueller Tierfriedhof
ANUBIS Forum
ANUBIS-Forum
Gästebuch
Gästebuch
Produkte / Urnen
Produkte / Urnen
Presse / Downloads
Presse / Downloads
DEKRA zertifiziert