Rufen Sie uns an!
Schreiben Sie uns!

Was tun im Ernstfall?

Das Wichtigste vorab: Wenn ein Tierhalter uns benötigt, sind wir für ihn da! An 365 Tagen im Jahr!

Ihr treuer Begleiter ist plötzlich nicht mehr da und hinterlässt eine große Lücke in Ihrem Leben. Die oft Jahrzehnte dauernde Freundschaft zu unserem Tier sollte nicht mit dem Tod abrupt enden. ANUBIS-Tierbestattungen bietet Ihnen die Möglichkeit, in Würde Abschied von Ihrem Tier zu nehmen und ein angemessenes Andenken an Ihren Liebling zu erhalten.
Hier finden Sie Ihren ANUBIS-Partner in der Nähe. Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

Wie kommt das verstorbene Tier zu ANUBIS?
Eine Vorabanmeldung Ihres verstorbenen Tieres ist nicht nötig. Termineinäscherungen mit oder ohne Anwesenheit müssen jedoch abgestimmt werden.

Wenn der Tierhalter sein Tier selbst bringen möchte:

  • Dies ist jederzeit zu unseren Öffnungszeiten möglich (bzw. während der Bereitschaftszeiten, nach telefonischer Vereinbarung).
  • Das Ausfüllen des Formulars und ein Gespräch über weitere Wünsche erfolgt bei Ihrem ANUBIS-Partner.

Wenn ANUBIS das Tier abholen soll:

  • Verstirbt das Tier zu Hause, ruft der Tierhalter/der Tierarzt bei uns an. Wir stimmen dann mit dem Tierhalter den Abholtermin ab.
  • Das Ausfüllen des Formulars und ein Gespräch über weitere Wünsche erfolgt beim Tierhalter zu Hause.

Verstirbt das Tier beim Tierarzt
Rufen Sie uns an oder bitten Sie Ihren Tierarzt darum. Wir stimmen dann mit der Praxis bzw. der Klinik die Abholung ab.

  • Das Ausfüllen des Formulars erfolgt in der Praxis.
  • Wir rufen Sie am nächsten Arbeitstag an, um mit Ihnen Bestattungsart und weitere Wünsche zu besprechen.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir sind jederzeit für Sie da! Rufen Sie einfach bei Ihrem ANUBIS-Partner in der Nähe an oder schreiben Sie uns.
Gerne helfen wir Ihnen weiter, für allgemeine Fragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Wir helfen, wenn Freunde gehen.

Virtueller Tierfriedhof
ANUBIS Forum
Gästebuch
Produkte/Urnen
Presse
Newsletter