Rufen Sie uns an!

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung

Service-Telefon ANUBIS

Ihren zuständigen ANUBIS-Partner finden
Sie über unsere PLZ-Suche unter
:

ANUBIS in Ihrer Nähe
Anubis-Partner-Karte



ANUBIS-Forum

Weihnachten steht kurz vor der Tür

  • Carolin
  • Autor
Mehr
04 Dez 2019 20:49 #9099 von Carolin
Weihnachten steht kurz vor der Tür wurde erstellt von Carolin
Hallo ihr Lieben,

für mich ist es das erste Weihnachten ohne meinen Schatz.
Für mich einfach unvorstellbar. Ich möchte eigentlich garnicht darüber nachdenken...

Wie geht ihr damit um? Ich weiß auch nicht wie Zoey die Feiertage ohne ihre Kira aufnehmen wird.

Liebe Grüße
Carolin

PS: Ich wünsche euch allen trotzdem schöne Weihnachten
Folgende Benutzer bedankten sich: Chrissy, Aida, Kai G., Dog75

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Aida
  • Aidas Avatar
Mehr
04 Dez 2019 21:00 #9100 von Aida
Liebe Carolin, das erste Weihnachtsfest ist das schlimmste. Uns allen ging es genauso. Meine Celly ist bald 3 Jahre nicht mehr bei uns und es ist das 3.Weihnachtsfest ohne sie. Es tut immer noch weh, aber man lernt damit zu leben, auch wenn es den Verlust nicht leichter macht. Ich versuche an die schönen Dinge zu denken und manchmal entlockt es mir auch ein Lächeln, aber das ein oder andere Tränchen fließt immer. Die Gemeinschaft bei Anubis hat mir sehr geholfen. Hier kann man weinen aber auch mal lachen. Ich wünsche Dir viel Kraft in dieser schweren Zeit und ich hoffe das auch Du irgendwann die Kraft findest, ein wenig zu lächeln. Wenn Du traurig bist, schreibe einfach, Du bist nicht allein. In Sternchenverbundenheit Ramona mit Celly im Herzen ❤️❤️❤️❤️
Folgende Benutzer bedankten sich: Kai G., Dog75

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dog75
  • Dog75s Avatar
Mehr
05 Dez 2019 08:07 #9102 von Dog75
Hallo Carolin,
das ist eine sehr gute Frage,für mich wird es auch das erste sein ohne meine Tyra.
Bei uns sind es jetzt 7,5 Monate,und es ist immernoch sehr schwer,mittlerweile komme ich aber ganz gut mit dem Verlust klar.
Auch wenn ich kein Weihnachtsfan bin,habe ich für die Hunde jedes jahr etwas gemacht in Form von Geschenken und dem Weihnachtsbraten,über den wir uns dann hergemacht haben :)
Es wird sicher ein schwerer Tag werden ohne sie,da bin ich mir sicher.
Den anderen dreien wird ein schöner Tag gemacht,und ich werde wohl froh sein wenn er endlich vorbei ist.

Lg.
Tyra,Jay,Shadow,Haze & Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich: Kai G.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Carney Diana
  • Carney Dianas Avatar
Mehr
05 Dez 2019 08:40 #9103 von Carney Diana
Carney Diana antwortete auf Weihnachten steht kurz vor der Tür
Hallo Carolin,

Auch ich stelle mir diese Frage seit Wochen und irgendwie versuche ich den Gedanken daran zu verdrängen. Meiner Familie habe ich bereits mitgeteilt das ich dieses Jahr kein Weihnachten feiern werde, aber es geht einfach nicht, ich kann nicht.
In ein paar Tagen wird es ein Jahr, das die ganze Tragödie ihren Lauf nahm und nur der Gedanke daran, bringt mich um den Verstand.
Liebe Grüße Diana mit Peaches und Lily tief im ❤️en
Folgende Benutzer bedankten sich: Kai G.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rocco13
Mehr
05 Dez 2019 09:14 #9104 von Rocco13
Rocco13 antwortete auf Weihnachten steht kurz vor der Tür
Hallo Carolin,
Mir geht es genauso. Weihnachten sind es drei Monate, dass unser Sonnenschein Rocco über die Regenbogenbrücke gehen musste und es tut weh wie am ersten Tag. Es wird auch für mich kein einfaches Fest werden. Ich wünsche Ihnen viel Kraft und trotzdem ein schönes Weihnachtsfest. ♥️
Wir denken Weihnachten besonders lieb an unsere Lieblinge im Himmel. ♥️
Liebe Grüße Marita
Folgende Benutzer bedankten sich: Kai G.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Kai G.
Mehr
05 Dez 2019 13:36 #9105 von Kai G.
Kai G. antwortete auf Weihnachten steht kurz vor der Tür
Bei mir wird es nun schon das zweite Weihnachten ohne meinen Louis. Für mich ist allerdings die Zeit Ende August wesentlich schlimmer. Schon Louis Vorgänger Maxo ist in der letzten Augustwoche verstorben. Da kommt so einiges zusammen...
Das letzte Weihnachten war dann auch das Erste mit Louis Nachfolger Dexter, der damals als 3-monatiges Katzenkind ohnehin noch einen enormen Betreuungsbedarf hatte und viel Aufmerksamkeit erforderte. Heute ist er ein riesengroßer, selbstbewusster und sehr selbstständiger Kerl. Mal sehen, wie es dieses Jahr wird. Die Sehnsucht nach Louis und eine gewisse Melancholie ist bei mir halt immer irgendwie da.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tinka04
  • Tinka04s Avatar
Mehr
05 Dez 2019 17:37 #9106 von Tinka04
Tinka04 antwortete auf Weihnachten steht kurz vor der Tür
Hallo liebe Carolin,
auch für mich ist es dieses Jahr das erste Mal ohne meine geliebte Tinka. Und ehrlich gesagt, ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll... Ich finde die jetzige Adventszeit schon schlimm...wie soll das dann nur werden... Meine Teilnahme an Adventsfeiern jeglicher Art habe ich abgesagt, ebenso den Besuch der Christmette an Heiligabend. Es geht einfach nicht. Meinen Eltern habe ich gesagt, dass ich nicht feiern will, sie haben es einigermaßen verstanden und wir haben uns auf ein dezentes gemeinsames Abendessen ohne Zipp und Zapp verständigt. Am 2. Weihnachtsfeiertag wollen wir Skifahren gehen, ich hoffe, dass mir das etwas Ablenkung verschafft. Zusammenfassend gesagt bin ich jedoch froh, wenn diese Zeit rum ist.
Ganz liebe Grüße,
Anja mit Tinka für immer tief im ❤

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Virtueller Tierfriedhof
Virtueller Tierfriedhof
ANUBIS Forum
ANUBIS-Forum
Gästebuch
Gästebuch
Produkte / Urnen
Produkte / Urnen
Presse / Downloads
Presse / Downloads
DEKRA zertifiziert