Rufen Sie uns an!

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung

Service-Telefon ANUBIS

Ihren zuständigen ANUBIS-Partner finden
Sie über unsere PLZ-Suche unter
:

ANUBIS in Ihrer Nähe
Anubis-Partner-Karte



ANUBIS-Virtueller Tierfriedhof

Páchi

Unsere geliebte Katze Páchi mußte uns leider nach 14,5 gemeinsam verbrachten Jahren nach zweimonatiger Krankheit verlassen. Wir mußten sie schweren Herzens erlösen lassen, nachdem sie trotz zahlreicher Tierarzt-Besuche und Cortison-Gaben immer mehr abbaute. Auch wenn sie ein vergleichsweise höheres Alter erreicht hatte, so hätten wir sie doch noch so gerne länger bei uns gehabt. Sie war bei uns seit November 2000, als wir sie von einer Katzenhilfe-Organisation übernommen haben. Sie war eine sehr anhängliche Katze mit einem starken Aufmerksamkeits-Bedürfnis und völlig unaggressiv. Sie hatte ein ganz ungewöhnlich samtiges, schönes Fell und haarte kaum. Sie war eine kleine stolze Schönheit! ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Liebste Páchina, unser kleines Katzenkind, wir danken Dir für Deine treue Liebe, mit der Du unser Leben so sehr bereichert hast! Du fehlst uns unglaublich! Fast jeder Raum im Haus ist nun mit Bildern von Dir geschmückt und Deine kleine Rahmen-Urne steht bei uns im Schlafzimmer, da wo Du hauptsächlich warst und Dich so wohlfühltest. Wir sind tieftraurig, denn Du warst für uns ein geliebtes, vollwertiges Familienmitglied. Das Haus ist nun leer ohne Dich, aber Du bist für immer in unseren Herzen und in unseren Gedanken. Wir hoffen, Du hattest insgesamt ein schönes, behütetes Leben bei uns und bist in Frieden von uns gegangen. Es tut so weh, nicht mehr mit Dir kuscheln und schmusen zu können! Der erste Gedanke morgens geht an Dich und auch der letzte vor dem Einschlafen. Ruhe nun in Frieden sanft umhüllt in der unvergänglichen warmen Wolke unserer Liebe! Deine Menschen-Eltern Chrissy und Uwe ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ 21. Juli 2015 - Für Páchi in Liebe! ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Unser Herz ist schwer, fühlen uns so leer, denn Du bist nicht mehr hier, geliebtes Tier. Wünschen oft die Zeit zurückzudrehen, um Dich noch einmal nur zu sehen. Traurige Gedanken, die uns quälen, und uns daher Lebensfreude stehlen. Doch viele gemeinsame Jahre haben uns verbunden, oft ließ Dein liebes Schnurren unsere Seelen gesunden. So weich Dein Fell, so schön Dein Gesicht - eine Katze wie Dich vergißt man nicht! Wo immer Deine liebe Seele nun ist, fühlst Du vielleicht, Du wirst hier sehr vermißt. Doch sei Du nicht traurig, sondern frei und leicht, auf dass unsere Liebe Dich nach wie vor erreicht! Hoffen, Du warst glücklich bei uns hier, geliebte Páchi, Du schönes Katzentier. Soviel Liebe hast auch Du gegeben, hast damit bereichert unser Leben. Dankbar sind wir für die gemeinsame Zeit, auch wenn sie begrenzt war und leider keine Ewigkeit. Die Liebe bleibt, die Sehnsucht nach Dir wird nie vergehen, bis wir uns dereinst hoffentlich wiedersehen! ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ 4. November 2015 - Für Páchi in Liebe! ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ 6 Monate sind seit unserem Abschied vergangen, und die Trauer um Dich hält uns fest gefangen. Zeit heilt die Wunden, so heißt es klar, doch für uns ist diese Heilung (noch) nicht wahr... Das Leben geht weiter und doch fehlt ein Stück vom Glück, doch wie wir auch hadern, Du kommst leider nicht zurück. Was bleibt sind warme Erinnerungen an Dich, Du liebes Katzentier: Páchi - Du bleibst unvergessen und von uns immer geliebt, das wissen wir. ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ 4. März 2016 - Für Páchi in Liebe! ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Dieses Datum geht uns auch ans Herz, denn wir blicken zurück in unserem Schmerz. Vor genau 10 Monaten bist Du gegangen - davor waren 2 Monate Deiner Krankheit voller Hoffen und Bangen. Páchina, ein Stück vom Glück ist mit Dir entschwunden, wir haben Deinen Tod immer noch nicht verwunden. Wir hegen die schönen Erinnerungen an Dich so geliebtes Katzentier: Páchina, ruhe in Frieden, obwohl wir so sehr wünschen, Du wärst noch hier! ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ 6. Oktober 2016 † SUSI ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Heute mußten wir die kleine SUSI † über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Als eine der Katzen unserer Nachbarn kannten wir Susi schon seit mindestens 12 Jahren. Überwiegend in der warmen Jahreszeit besuchte sie uns und genoß die Leckerchen, die für sie, ebenso wie für die anderen Nachbarskatzen bereitstanden (in Memoriam, geliebt und unvergessen: ❤MÜTTERCHEN † gestorben 13.06.2014, ebenfalls mehr als 11 Jahre unsere auch sehr geliebte Nachbarskatze). Schon im letzten Sommer war Susi sehr abgemagert, und man sah ihr das Alter an. Wir befürchteten schon damals, es sei ihr letzter Sommer. Doch als zähe kleine Überlebenskämpferin hat sie durchgehalten, und beschloss Anfang Juli ihren letzten Sommer nur noch bei uns zu verbringen. Sie war ein lieber und äußerst anhänglicher Pflege-Gast. Trotz aller Bemühungen mußte sie erlöst werden, nachdem sie die letzten Tage jegliche feste Nahrung verweigerte, und nur noch Wasser und mit Nutrical angereicherte Katzenmilch zu sich nahm, und nur noch Haut u. Knochen war. Ein schleichendes Nierenversagen liegt bei ihrem hohen Alter - ca. 17 - 18 Jahre - nahe. Kleines Engelchen Susi, nun haben Dich unsere Páchina und die anderen lieben Freunde sicherlich liebevoll im Regenbogenland empfangen. Ruhe in Frieden, Du kleines Wesen. Du bist in unserer Nähe! Wir werden Dich ebenso wie unsere Páchina niemals vergessen und in unseren Herzen wirst Du immer einen Platz haben! Wir gedenken Deiner in liebevoller Erinnerung auf Páchi´s Seite. Auch ein Bild von Dir gibt es hier - es zeigt Dich kleine alte getigerte Katze an Deinem letzten Tag auf Deinem bevorzugten Kuschelplatz. Falls Jemand denkt, warum wird Susi mit Páchi´s Andenken verknüpft, sie war doch keine eigene, sondern die Katze der Nachbarn: Es sei gemahnt, dass LIEBE immer wertgeschätzt werden sollte! Diese kleine alte Katze hat Liebe und die für alte Katzen besondere Fürsorge und Pflege in ihrem letzten schönen Sommer bei uns gefunden - und dabei ihre eigene Liebe in höchstem Maße gegeben! Deshalb hat SUSI hier gleichzeitig mit Páchi ein würdiges, liebevolles Andenken verdient! Es tut verdammt weh, Dich, liebste SUSI, nun nie mehr durch unseren Garten streifen zu sehen. Doch Du gingst geliebt und behütet. Du wußtest genau, warum Du uns erwähltest, Wir sind dankbar und wertschätzen das Geschenk Deiner Liebe! Wie gern hätten wir noch mehr getan, um Deine Lebenszeit zu verlängern! Wir werden Dich - ebenso wie unser Katzenkind Páchina - niemals vergessen! R.I.P. sanfte, liebe SUSI! ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ 17.12.2016 Nun gibt es hier auch ein Bild von MÜTTERCHEN, unserer anhänglichen, unvergesslichen Nachbarskatze, mit der wunderschönen grauen Fellzeichnung, die ebenfalls hauptsächlich in den Sommermonaten über viele Jahre unser ständiger Gast war. Nie werden wir sie vergessen und ihr Andenken wird ebenso ehrenvoll im Herzen bewahrt, indem wir auch gleichzeitig für sie und ihr Geschwisterchen im Herzen SUSI Kerzen anzünden - zugleich mit unserer Páchina. Sie werden immer in unseren Herzen bleiben und dort in liebevoller Erinnerung weiterleben! ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Zu Deinem Todestag am 4. Mai 2019 ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Nun sind schon vier Jahre seit unserem Abschied vergangen: Doch unsere Herzen sind unverändert von Trauer verhangen. Du fehlst uns so sehr - zu wissen, dass Du nie mehr hier sein wirst, ist schwer! Dankbare Erinnerungen an Dich - einzigartige geliebte Páchi bleiben - denn aus unserem Gedanken-Paradies kann uns Keiner vertreiben! Wir hoffen, dass Du in den friedlichen Sphären des Regenbogenlandes eine selige Dimension inmitten Deiner neuen Freunde fandest. Ist auch Dein irdisches Leben bei uns vorbei, bist Du dort von Krankheit und Schmerz, aber nicht von unserer unvergänglicher Liebe frei! Denn unsere Liebe bleibt, überdauert Raum und Zeit! ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Páchina♥ Wenn auch die Zeit verrinnt, Du bleibst für immer unser geliebtes, unvergessenes Katzenkind ♥
Chrissy
Betreut von ANUBIS-Tierbestattungen - Servicebüro Regensburg , Fr. Jutzas & Fr. Koch

Páchi

Hauskatze

*  ca. Frühjahr 1999

† 04.05.2015

Páchi
Kerze anzünden Kondolenz schreiben
Kerze anzünden
Kerze anzünden
Kondolenz schreiben
Kondolenz absenden

Galerie

12 Bilder

Gedenklichter

176956 Besucher waren hier | 412 Kerzen brennen heute



Kondolenzen

166 Kondolenzen

Wie ein kleines Menschenkind,
hielt ich es so auf den Armen,
und wie so Katzenkitten sind,
sie kennen kein Erbarmen.
Warm pieselte es über mich
und die Augen strahlten
Sie sagten mir "Ich liebe dich!
Du musst mich nur behalten!"
Es wuchs heran mit sehr viel Güte,
mit viel Geduld und mit Verzicht.
Es merkte, dass ich mich bemühte
und vergaß mir dieses nicht.
Es wuchs heran zur stolzen Katze
mein Kamerad das war sie bald.
So vergingen viele Jahre,
die ich mit Glück erlebt´und Dank,
heut muss ich ihn zum Grab geleiten
und sitze einsam auf der Bank.
Dann denk ich an die letzten Blicke,
die sagten "Weine nicht um mich!"
Jeder folgt in seinem Leben einer Straße.
Keiner weiß vorher, wann und wo sie endet.
Alle hinterlassen Spuren und manche kreuzen unseren Weg.
Einige, die wir trafen, werden wir nicht vergessen.
Auch wenn sie für immer gehen,
in unseren Herzen und unserer Erinnerung bleiben sie.
Karin Schmidt
Sie fragen nicht, wohin du gehst... nicht, wie weit oder wie beschwerlich. Sie gehen einfach mit Dir.
Die ohne Schuhe, die jeden Weg mit uns gehen.
Für sie gibt es kein Lügen, kein Betrügen, kein Verlassen.
In ihren Augen steht es geschrieben: "Ich werde dich für immer lieben."

(Sylvia Raßloff)
Antwort:
Liebe Christina, für diese lieben sinnigen Zeichen sei Dir herzlich gedankt mit lieben Grüßen und besten Wünschen meinerseits!
Herzlich Deine Anubis-Freundin Chrissy
Es macht mich so sehr traurig, euch so zu sehen.
Schaue in so traurige Gesichter.
Seit doch Glücklich für mich.
Werde euch nie all zu weit sein.
Bin euch immer nah.
Stets an eurer Seite mit begleiten.
Weiter hin mit euch leben.
Bin ich auch nicht sichtbar.
Doch in euren Herzen und in euren Erinnerungen,
werde ich immer sein.
Habe nur noch den letzten Wunsch, an euch.
Seit ein wenig glücklich für mich.
Hatte ein leben, das mich hat erfüllt.
Mal leicht mal schwer, doch das ist gut so.
Denn, das leben schenkte mir euch.
Hört mich bitte, möchte noch was sagen zu euch.
Der letzten Worte meiner.
Ich liebe euch, drum seit glücklich für mich,
die Zeit wird kommen;
Wo wir sind alle wieder zusammen.
Nun bitte ich euch, schenkt ein letztes Lächeln mir.
(Katja Samberger)
Antwort:
Liebe Silvia, vielen Dank für diese innigen und sinnvollen Worte! Liebe Grüße mit besten Wünschen von Herzen!
Virtueller Tierfriedhof
Virtueller Tierfriedhof
ANUBIS Forum
ANUBIS-Forum
Gästebuch
Gästebuch
Produkte / Urnen
Produkte / Urnen
Presse / Downloads
Presse / Downloads
DEKRA zertifiziert