Rufen Sie uns an!

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung

Service-Telefon ANUBIS

Ihren zuständigen ANUBIS-Partner finden
Sie über unsere PLZ-Suche unter
:

ANUBIS in Ihrer Nähe
Anubis-Partner-Karte



ANUBIS-Virtueller Tierfriedhof

Emma

für immer in meinem Herzen
Mein kleines Mädchen musste ich nach fast 17 Jahren gehen lassen. Wir beide haben so viele Hochs und Tiefs zusammen durchlebt und jetzt kam dein Ende doch so plötzlich. Was du für mich warst in alle den Jahren, vermag ich nicht mit ein paar Worten sagen. Viel zu tief ist der Schmerz und die Tränen wollen gar nicht enden.
Lisa
Betreut von ANUBIS-Tierbestattungen - Partner Hamburg , Jürgen Schnell

Emma

EKH

* 08.06.2007

† 07.02.2024

Emma
Kerze anzünden Kondolenz schreiben
Kerze anzünden
Kerze anzünden
Kondolenz schreiben
Kondolenz absenden

Gedenklichter

325 Besucher waren hier | 6 Kerzen brennen heute



Kondolenzen

4 Kondolenzen

🌈🐈🌈💕Weine nicht um mich, wenn du an mich denkst, denn wenn du weinst,
kommen deine Tränen als Regentropfen dorthin, wo ich jetzt bin und durchnässen mein Fell.

Sei nicht traurig, wenn du an mich denkst, denn wenn du traurig bist,
zieht Nebel dort auf, wo ich jetzt bin und ich muss durch klamme Kälte gehen.

Vergiss mich nicht, denn wenn du mich vergisst,
geht die Sonne dort, wo ich jetzt bin für immer unter und ich muss durch die finstere Nacht gehen.

Lache, wenn du an mich denkst, denn dein Lachen kommt dort,
wo ich jetzt bin, als Sonnenstrahl zu mir und wärmt mein Fell.

Sei glücklich über die schöne Zeit die wir hatten und dein Glück verwandelt die Wiesen,
dort wo ich jetzt bin, in ein Meer aus Blumen.

Gib mir für immer einen Platz in deinem Herzen, denn dann kann ich Dich,
dort wo ich jetzt bin, spüren und mich an deine Hände erinnern, die so oft mein Fell berührt haben.

Schicke mir jeden Abend einen Gruß, denn dann kann ich dort, wo ich jetzt bin,
jeden Abend ganz leise Deine Stimme hören, die so viele Jahre mit mir gesprochen hat.

Und eines Tages werde ich deine Stimme immer lauter hören und wissen,
dass auch du jetzt diesen Weg gehst, den ich so lange Zeit vor dir gegangen bin.

Du wirst an eine Brücke kommen und am anderen Ende der Brücke werde ich sitzen.
Ich werde dir entgegen kommen und in der Mitte der Brücke werden wir uns treffen.
Dann gehen wir gemeinsam dorthin, wo ich jetzt bin und wir werden für immer zusammen sein.🌈🐈🌈💕

Mein ztiefes Mitgefühl und viel Kraft für dich liebe Lisa💞
Marion mit Sissi,Finchen,Dolly&Zenzi
Von Thore / 27.02.2024
Und Gott fragte den Geist der Katze bist du bereit, nach Hause zu kommen? Oh ja, in der Tat, antwortete die kostbare Seele. Und du weißt, dass ich als Katze sehr wohl im Stande bin für alles eigene Entscheidungen zu treffen. Kommst du denn? fragte Gott. Bald, erwiderte der schnurrbärtige Engel. Aber ich muss es langsam angehen lasen denn meine Menschenfreunde sind traurig, denn, du weißt, sie brauchen mich! Ganz gewiss aber verstehen sie denn nicht? fragte Gott, dass du sie niemals verlassen wirst? Dass eure Seelen miteinander verbunden sind? Für alle Ewigkeit? Dass nichts beeinträchtig oder zerstört wird? Es ist einfach… für immer und ewig. Eines Tages werden sie es verstehen antwortete die herrliche Katze, denn ich werde es in ihre Herzen flüstern dass ich immer bei ihnen bin Ich bin da… für immer und ewig (Das Gedicht ist von der TÄ Patricia N. Olson.) .

Mein tiefes Mitgefühl
Eine Träne des Dankes, dass es dich gab.
Eine Träne der Trauer, an deinem Grab.
Eine Träne der Freude, für viele Jahre mit dir.
Eine Träne der Hoffnung, dass es dir dort gut geht wo du jetzt bist, das glauben wir.
Eine Träne des Schmerzes, du fehlst uns so sehr.
Eine Träne der Gewissheit, dein Platz bleibt leer.
Eine Träne der Liebe, aus unseren Herzen wirst du nie geh`n.
Eine Träne des Trostes, vielleicht gibt es dort ein Wiederseh`n.

Mein tiefes Mitgefühl...
Marita mit Rocco im Herzen ❤️
Die kleine Katze
Du bist ja nur `ne kleine Katze,
doch für mich bist du viel mehr.
Bald heißt es vielleicht Abschied nehmen,
ach – das fällt mir ja so schwer.
Ein Pfötchen, das auf meinen Arm sich legt,
ein Köpfchen, das sich anmutig bewegt,
ein Schwänzchen, das sich stolz erhebt,
ein Öhrchen, das so gut versteht
– all dies vergeht.
Kein Mensch kann dir das Wasser reichen,
was du für mich bist, ist ohne Gleichen.
Hast deine Wünsche stets durchgesetzt
und mein Herz total besetzt –
doch niemals hast du mich verletzt.
Die paar Kratzer auf meiner Hand
sind überhaupt nicht relevant,
warst dir keiner Schuld bewusst,
geschah´s doch nur aus Spielelust.
Jede Stunde mit dir werde ich genießen,
die Tränen werd ich später vergießen.
Wenn´s ist an der Zeit – ich bin dann bereit
Abschied zu nehmen, ohne dich zu quälen.
Sollst keine Todeskämpfe erleiden,
denn das kann Mensch, Arzt sei Dank, vermeiden.
Müde schläfst du bald sanft ein,
vielleicht nimmst du mich in deinen Traum mit rein.
Mit zu den Engeln, die dich begleiten
in den Katzenhimmel, für alle Zeiten.
Von dort schaust lächelnd du zu mir herab
und denkst – bei dir hab‘ ich es gut gehabt.
Virtueller Tierfriedhof
Virtueller Tierfriedhof
ANUBIS Forum
ANUBIS-Forum
Gästebuch
Gästebuch
Produkte / Urnen
Produkte / Urnen
Presse / Downloads
Presse / Downloads
DEKRA zertifiziert