Rufen Sie uns an!

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung

Service-Telefon ANUBIS

Ihren zuständigen ANUBIS-Partner finden
Sie über unsere PLZ-Suche unter
:

ANUBIS in Ihrer Nähe
Anubis-Partner-Karte



ANUBIS-Virtueller Tierfriedhof

Maxi

Unsere geliebte Familienhündin.... Chefin über zwei große Rüden.... Immer an unserer Seite.... Besonders gern beim Essen Unser kleiner Seehund ... Sie liebte die Nordsee und die Luftmatratze Zu Besuch bei Oma und Opa ... Sie konnte gar nicht schnell genug die drei Etagen nach oben rennen, um sich ihr Begrüßungswürstchen zu holen.  Unser Garten.... dort war sie nicht zu bremsen....  Zweimal dem Tod von der Schippe gesprungen, der verschluckte Stein und die böse Gebärmutterentzündung Du fehlst jede Sekunde, kleine Kämpferin!   
Fam. Eger
Betreut von ANUBIS-TierKrematorium Durmersheim , Christian Richers

Maxi

Jack-Russell Mischling

* 05.07.2007

† 05.02.2024

Maxi
Kerze anzünden Kondolenz schreiben
Kerze anzünden
Kerze anzünden
Kondolenz schreiben
Kondolenz absenden

Galerie

3 Bilder

Gedenklichter

426 Besucher waren hier | 6 Kerzen brennen heute



Kondolenzen

4 Kondolenzen

Von Thore / 10.02.2024
Ciao Fellnase...
Du warst mein Ein und Alles -
mein Kind, mein Sonnenschein;
der Mistfink", dem ich bös war,
und Engel obendrein.
Der liebenswerte Dickkopf,
der mich im Nu erfreute,
mit dem ich keinen Augenblick
im Leben je bereute.
Der Gernegroß der Zwerge,
ein Seelenclown zugleich;
beim Blick in deine Augen,
da wurd´ ich sofort weich.
Gingst treu an meiner Seite,
halfst mir durch tiefstes Tal,
du warst die sanfte Feder -
der Trost so mancher Qual.
Die Regenbogenbrücke.
hast du nun überquert.
Trag dich in meinem Herzen -
mein ewiger Gefährt´.
(Norbert van Tiggelen)

Mein tiefes Mitgefühl
Eine Träne des Dankes, dass es dich gab.
Eine Träne der Trauer, an deinem Grab.
Eine Träne der Freude, für viele Jahre mit dir.
Eine Träne der Hoffnung, dass es dir dort gut geht wo du jetzt bist, das glauben wir.
Eine Träne des Schmerzes, du fehlst uns so sehr.
Eine Träne der Gewissheit, dein Platz bleibt leer.
Eine Träne der Liebe, aus unseren Herzen wirst du nie geh`n.
Eine Träne des Trostes, vielleicht gibt es dort ein Wiederseh`n.

Mein tiefes Mitgefühl...
Marita mit Rocco im Herzen ❤️
🌈🐕🌈Einst kam ich an, auf Gottes Erden,
um dein bester Freund zu werden...
Du warst mein aller größtes Glück...
Und plötzlich rief mich Gott zurück...
So stand´s im Seelenplan geschrieben...
Ich wäre gerne noch geblieben,
denn die Zeit mit dir war schön...
Doch trotz allem musst´ ich geh´n...
So bin ich leise fortgeflogen,
ins Land hinter dem Regenbogen...
Die Brücke zwischen hier und da,
war aus dem Nichts zum Greifen nah.
Welch Farbenpracht, du glaubst es nicht,
welch wundervolles warmes Licht...
Hinter der Brücke standen die Tiere,
sie warteten bis ich die Ängste verliere...
Dann lief ich hinüber, hinfort war mein Bangen,
ich wurde von hunderten Pfötchen empfangen,
es kostete sicherlich auch etwas Mut,
doch glaube mir bitte, es geht mir hier gut.
Wir spielen und toben, genießen das Sein...
Weine nicht mehr, denn ich bin nicht allein...
Am Ende des Weges wirst du´s verstehen,
der Sinn ist erst hinter der Brücke zu sehen...
Du kannst meine Seele auf Erden noch spüren,
mein Körper ist fort, doch ich kann dich berühren,
mein Körper ist fort, doch die Liebe wird bleiben...
Wie sehr ich dich liebe ist kaum zu beschreiben...
Hinter der Brücke, dort wart´ ich auf dich...
Weißt du, es ist gar nicht wichtig für mich,
wie lange es dauert...ich warte ja gerne
und beschütz dich derweil aus lichtvoller Ferne...
Ich danke dir heute für all uns´re Zeit!
Von dir bis zu mir ist es gar nicht so weit...
Nimm diese Zeilen als Grüße von mir...
Dein treues, dich liebendes, glückliches Tier🌈🐕🌈

Mein tiefes Mitgefühl und viel Kraft für die kommende Zeit
Marion mit Sissi,Finchen,Dolly&Zenzi
Noch einmal
Ich möchte noch einmal mir dir zusammen sein,
mit dir mein Lieber, ganz allein.
Ich möchte noch einmal deine Nähe spüren,
ganz sachte und leicht dein Fell berühren.
Noch einmal mit dir durch die Wälder streifen,
wenn in den Baumwipfeln die Vögel pfeifen.
Wenn am Wegrand die Blumen blühen
Und am Himmel die Wolken vorüberziehen.
Ich weiß es ist alles ein Traum von mir,
doch er war schön, der Weg mit dir!

Ich kann nicht bleiben, ich muss nun gehen,
der Regenbogen ruft mit den schönsten Farben.
Aber immer wenn es regnet und die Sonne scheint,
bin ich bei dir und leuchte nur für dich
Virtueller Tierfriedhof
Virtueller Tierfriedhof
ANUBIS Forum
ANUBIS-Forum
Gästebuch
Gästebuch
Produkte / Urnen
Produkte / Urnen
Presse / Downloads
Presse / Downloads
DEKRA zertifiziert