Rufen Sie uns an!

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung

Service-Telefon ANUBIS

Ihren zuständigen ANUBIS-Partner finden
Sie über unsere PLZ-Suche unter
:

ANUBIS in Ihrer Nähe
Anubis-Partner-Karte



ANUBIS-Virtueller Tierfriedhof

Joschi

Pfirde Joschi..... täglich haben wir dir diesen Satz zu dir gesagt als wir abends nach Hause fuhren und du mit deinen Kameraden das Tierheim bewacht hast.... auch am 14.09.2020 um 21:13 Uhr sagten wir wieder Pfirde Joschi.... diesesmal aber ein Pfirde für die Ewigkeit..... ein großer hat uns verlassen, ein starker Geist der bleiben wird und nach wie vor auf sein zuhause, sein Tierheim aufpassen wird.... Wegen mehrmaligen Beißvorfalles kamst du zu uns ins Tierheim, hast viele Menschen nicht gerade leicht verletzt, soviele Vorfälle mit dir das deinem Besitzer der Versicherungsschutz gekündigt wurde und er dich wohl nirgends wo mehr versichern konnte - zu gefährlich hiess es in vielen schreiben... niemand hat es je geglaubt weil du dich voller Wonne ans Gitter werfen konntest wenn du gute Laune hattest - jene Personen haben dich aber nie in deinen dunklen Momenten gesehen, sahen nicht die schweren Verletzungen der Personen die deine dunkle Seite kannten..... zu uns warst du meist gnädig, oft schmusig und immer gut gelaunt.... hast die Ausflüge so sehr genossen und dein Tierheim immer mit Argusaugen bewacht sobald die Dunkelheit hereinbrach, da sah man immer deine dunkle, so mächtige Gestalt die weis was sie tut und niemals zurückschrecken wird, egal was auch kommt.... und genauso bist du gegangen, als starker Hund - als starker Geist... denn dein Körper war schwach... so schwach das du schlussendlich nicht mehr aufstehen konntest, egal wieviele Medikamente wir probierten, es kam was unausweichlich kommen musste.... Wir werden dich nicht vergessen Joschi.... danke für deinen letzten Liebesbeweis, obwohl dein Körper schon so kraftlos war hast du deinen Kopf gehoben um zu uns zu schauen, dein Blick unvergessen für die Ewigkeit..... deine Hülle wird von Anubis Tierbestattungen eingeäschert und du kannst nun raufen und wildern und toben soviel du willst .... PFIRDE JOSCHI............... Joschi 22.07.2008 - 14.09.2020
Tierheim
Betreut von ANUBIS-Tierbestattungen - Lauf/Nürnberg , Roland Merker

Joschi

Berner Sennenhund

* 22.07.2008

† 14.09.2020

Joschi
Kerze anzünden Kondolenz schreiben
Kerze anzünden
Kerze anzünden
Kondolenz schreiben
Kondolenz absenden

Galerie

13 Bilder

Gedenklichter

569 Besucher waren hier | 59 Kerzen brennen heute



Kondolenzen

7 Kondolenzen

Du kannst Tränen vergießen, weil er gegangen ist. Oder du kannst lächeln, weil er gelebt hat.
Du kannst die Augen schließen und beten, das er wiederkehrt. Oder du kannst die Augen
öffnen und all das Sehen, was er hinterlassen hat. (Netzfund)
*★°*:.☆*.°★**★°*:.☆*.°★* *★*:.☆*.°★* *★°*:.☆*.°★* *★°*:.☆*.°★* *★°*:.☆*.°★* *★°*:.☆*.°★* *★°*:.☆*.

Lieber Joschi,
du hattest sicher eine gute Reise ins Regenbogenland und ich hoffe dir geht es gut mit all den anderen Fellnasen.
Genieße deine Wolke und das schöne Land, dass jetzt dein Zuhause ist. Und gebe gut acht auf deine Erdenmenschen.

Ich verneige mich vor den Mitarbeiter des Tierheims Cham für Ihre wertvolle Arbeit.
Von Ulrike / 17.09.2020
-`♥️´- ES IST NIE...
... der richtige Zeitpunkt, es ist nie der richtige Tag. Es ist nie alles gesagt. Es ist immer zu früh.
-`♥️´- Und doch sind da Erinnerungen, Gedanken, Gefühle, schöne Stunden, Momente die einzigartig und unvergessen bleiben. -`♥️´-
Diese Momente gilt es festzuhalten, einzufangen und im Herzen zu bewahren. -`♥️´-
Liebes Team des Tierheims Cham .... Danke dass sie Joschi so genommen haben wie er war und ihm ein "Zuhause" gegeben haben
Von Thore mit 4 Engeln im Herzen und 2 auf Erden. / 16.09.2020
Beim Aufgang der Sonne und wenn sie untergeht, erinnern wir uns an sie. Wenn es Frühling wird und in der Wärme des Sommers erinnern wir uns an sie. Beim Wehen des Windes und in der Kälte des Winters erinnern wir uns an sie. Wenn es Herbst wird und die Blätter wunderschön leuchten, erinnern wir uns an sie. Wenn das Jahr beginnt und wenn es endet, erinnern wir uns an sie. Wenn wir müde sind und uns einsam fühlen, erinnern wir uns an sie. Und wenn das Glück uns übermannt, erinnern wir uns an sie, um es mit ihnen zu teilen. Solange wir leben, werden auch sie leben, denn sie sind ein Teil von uns, wenn wir uns erinnern. ( Sylvia Rassloff )

Mein tiefes Mitgefühl.
Von Thomas / 16.09.2020
Freunde sind wie Laternen auf einem dunklen Weg. Sie machen ihn nicht kürzer, aber heller.
Virtueller Tierfriedhof
Virtueller Tierfriedhof
ANUBIS Forum
ANUBIS-Forum
Gästebuch
Gästebuch
Produkte / Urnen
Produkte / Urnen
Presse / Downloads
Presse / Downloads
DEKRA zertifiziert