Rufen Sie uns an!

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung

Service-Telefon ANUBIS

Ihren zuständigen ANUBIS-Partner finden
Sie über unsere PLZ-Suche unter
:

ANUBIS in Ihrer Nähe
Anubis-Partner-Karte



ANUBIS-Virtueller Tierfriedhof

Jackie

in unendlicher Liebe zu unseren Hund JACKIE ✨Niemals wollt ich leben ohne Dich und doch ich muß es✨ ✨Aus tiefstem Herzen Danke ich Dir für Deine Liebe zu mir.✨ ✨Du bist und bleibst für immer ein Geschenk für mich.✨ ✨Wie schön das Du an meiner Seite warst✨ ✨In meinem Herzen wirst Du ein Leben lang sein.✨ ✨So wie Du warst bleibst Du in Liebe hier✨ ❤️ Fellnase ❤️ Du warst mein ein und alles - mein Kind - mein Sonnenschein der "Mistfink", dem ich bös war, und Engel obendrein. Der liebenswerte Dickkopf, der mich im Nu erfreute mit dem ich keinen Augenblick im Leben je bereute. Der Gernegroß der Zwerge, ein Seelenclown zugleich ; beim Blick in Deine Augen ´da wurd ich sofort weich. Gingst treu an meiner Seite, halfst mir durchs tiefstes Tal, du warst die sanfte Feder - der Trost so mancher Qual. Die Regenbogenbrücke, hast Du nun überquert - trag Dich in meinem Herzen - mein ewiger Gefährt
Haberland Uta
Betreut von ANUBIS-Tierbestattungen - Partner Magdeburg , Alexander Topf

Jackie

* 28.04.2005

† 09.09.2019

Jackie
Kerze anzünden Kondolenz schreiben
Kerze anzünden
Kerze anzünden
Kondolenz schreiben
Kondolenz absenden

Galerie

15 Bilder

Gedenklichter

19884 Besucher waren hier | 1018 Kerzen brennen heute



Kondolenzen

142 Kondolenzen

Der Hundengel

Während Du eine Träne wegwischtest, winselte ich leise, um Dir zu sagen, ich bins ich habe Dich nicht verlassen. Ich bin wohlauf, es geht mir gut und ich bin hier.

Heute morgen beim Frühstück, da war ich ganz nah bei Dir und ich sah Dich den Tee einschenken, während Du daran dachtest, wie oft früher Deine Hände zu mir heruntergewandert sind. Ich war heute mit Dir beim Einkaufen Deine Arme taten weh vom Tragen. Ich sehnte mich danach Dir dabei zu helfen und wünschte, ich hätte mehr tun können.

Heute war ich auch mit Dir an meinem Grab, welches Du mit so viel Liebe pflegst. Aber glaube mir, ich bin nicht dort.

Ich ging mit Dir nach Hause, Du suchtest den Schlüssel, ich berührte Dich mit meiner Pfote und sagte lächelnd: Ich bin’s.

Du sahst so müde aus, als Du Dich in den Sessel sinken ließest. Ich versuchte mit aller Macht, Dich zu spüren zu lassen, daß ich bei Dir bin.

Ich kann Dir jeden Tag so nahe sein, um mit Gewissheit sagen zu können, ich bin nie fortgegangen.

Du hast ganz ruhig in Deinem Sessel gesessen, dann hast Du gelächelt und ich glaube Du wusstest- in der Stille des Abends, saß ich ganz in Deiner Nähe war.

Der Tag ist vorbei, ich lächle und seh Dich gähnen und ich sage zu Dir: Gute Nacht und Gott schütze Dich, ich seh Dich Morgen Früh.

Und wenn für Dich die Zeit gekommen ist den Fluss, der uns beide trennte zu überqueren, werde ich zu Dir hinübereilen, damit wir endlich wieder zusammen, Seite an Seite sein können.

Es gibt so viel, das ich Dir zeigen muß und es gibt so viel für Dich zu sehen.
Habe Geduld und setze Deine Lebensreise fort und dann komm,
komm heim zu mir.
Egal wie groß oder klein die Pfoten sind die mich begleitet haben.... sie hinterlassen Spuren für die Ewigkeit in meinem Herzen.
Alles erdenklich lschöne für dich liebe Uta.
Liebe Uta, du glaubst gar nicht, wie dankbar ich für deine lieben, tröstenden Worte bin. Danke das es sich gibt. Wenn meine Zeit besser wird, bin ich auch wieder öfters hier. Ich hoffe du kommst einigermassen klar ohne deinen geliebten Jackie. Ich wünsche dir für das Jahr 2020 nur das BESTE was man so wünschen kann. . Fühl dich umarmt. Geanklich bin ich jeden Tag bei Anubis und unseren Freunden, schaffe es aber nicht so wie ich es gerne hätte zu schreiben. Bitte nicht böse sein. Hab euch lieb. Anja mit Spike im Herzen
Liebe Uta,
Ich möchte dir auf diesem Weg für deine vielen Kerzen und liebevollen Worte bedanken. Auch ich habe hier halt gefunden und einen Ort zum trauern. Denn die Trauer ist wichtig, auch wenn ich dachte, ich zerbreche daran. Auch ich habe unheimlich unter dem Tod meines geliebten Tigers gelitten und habe krampfhaft an ihm und meiner Trauer festgehalten. Aber irgendwann wird es tatsächlich leichter. Ich habe es nicht glauben wollen, aber es ist so. Besser oder besser gesagt erträglicher, wurde es bei mir erst nach sechs Monaten. Es ist noch immer noch unheimlich schwer, zumal ich nach Tiger noch meine zwei weiteren Katerchen verloren habe. Ich wünsche dir die Kraft durchzuhalten und ich wünsche dir viele liebe Menschen die dir die Kraft geben, die schwere Zeit zu überstehen.
Fühl dich ganz lieb gedrückt
Liebe Grüße Steffi mit Tiger, Bruno und Felix im Herzen ♥️
Virtueller Tierfriedhof
Virtueller Tierfriedhof
ANUBIS Forum
ANUBIS-Forum
Gästebuch
Gästebuch
Produkte / Urnen
Produkte / Urnen
Presse / Downloads
Presse / Downloads
DEKRA zertifiziert