Rufen Sie uns an!

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung

Service-Telefon ANUBIS

Ihren zuständigen ANUBIS-Partner finden
Sie über unsere PLZ-Suche unter
:

ANUBIS in Ihrer Nähe
Anubis-Partner-Karte



ANUBIS-Virtueller Tierfriedhof

SOCKE

15.07.19 - Hi, Ihr Süßen. Ab heute hat Frauchen wieder mehr Zeit für Euch Beide. Wir haben Zuwachs bekommen. Fly war depressiv und krank - also haben wir ihr ein Schwesterchen geholt. Mia kam letzte Woche aus der Slowakai. Sie war wie Du - Adele - ein Straßenhund. Im Gegensatz zu Dir musste sie in den zwei Jahren ihres Lebens aber scheinbar nicht soviel durchmachen. Sie ist eine Schmusebacke und wie die Leute sagen - zuckersüß. Doch leider weiß sie es auch und es gibt so einige Sachen welche wir ihr noch abgewöhnen müssen. Aber sie ist als Schnauzer-Terrier-Mix ein weiterer wundervoller gefundener Engel - wie Ihr es auch wart. Wir vermissen Euch Beide noch immer schrecklich und ich glaube - es wird auch auf ewig so sein. Ich freue mich auf den Tag - an dem wir Alle wieder gemeinsam über die Wiesen tollen. Hab Euch lieb. Kuss 04.03.19 - Mein Söckchen - Bei Dir liegen Leid und Freud immer so dicht beieinander. Alles, alles nur erdenklich Liebe und Gute zum Geburtstag, mein Sternchen. Genau heute vor zwei Jahren hast Du uns Adele geschickt - heute feiert ihr Beiden zusammen Deinen Geburtstag. Ich vermisse Dich so sehr - denn die Liebe - die ich von Dir gelernt habe konnte ich seit dem an Adele und jetzt an Fly weitergeben. Du hast uns gezeigt - dass ein Hund der beste Freund sein kann. Ich liebe Dich, mein Herz. Mein geliebter Schatz. Heute sind es zwei Jahre - doch es kommt mir vor wie Gestern - als Du in meinen Armen eingeschlafen bist. Ich vermisse Dich noch immer sehr - mein Trost ist nur, dass Du nicht allein bist und keine Schmerzen mehr kennst. Ich kann Dir gar nicht sagen wie sehr ich Dich und Adele vermisse. Ihr seid sehr, sehr tief in meinem Herzen eingegraben und Fly kann keinen von Euch ersetzen. Sie ist süß, lieb und wäre mit fünf genau Dein Fall, mein Engel - aber jeder von Euch ist und war etwas ganz Besonderes und ist einfach nicht zu ersetzen. Ich denk an Dich und vergiss nicht Deine Geburtstagsparty in drei Tagen noch vorzubereiten. So lieb wie Du bist kommen bestimmt ein ganzer Haufen voll Freunden. Einen ganz dicken Kuss und einen festen Drücker von Deinem Frauchen. 01.03.17 - Am heutigen 1. März 2017 hat sich unser geliebter Socke in die ewigen Jagdgründe verabschiedet, in den Armen seines Frauchens. Er war 5 Jahre unser Familienmitglied und Baby, mit dem wir sehr schöne Zeiten verbracht haben. Er hat unter der Vorbesitzerin gelitten, die ihn ins Tierheim steckte, wo wir ihn wiedertrafen und herausholten. Er hat bei uns ein Paradies vorgefunden, um ihm die letzten Jahre so angenehm wie möglich zu machen. Seine vielen Charaktereigenschaften waren zwar teils seltsam, aber sie gehörten einfach zu ihm - auch eine sich entwickelnde Ablehnung gegen manche Futtersorten. Dafür nahm er dann auch Katzenfutter zu sich. Kraulen liebte er, kleine Kinder ebenso. Diese Liebebedürftigkeit, gepaart mit einem Meckern und verbunden mit einem starken Drang zur Bewegung (viel Gassi gehen) machten ihn aus, man spürte seine Freude - vor allem wenn es mit Frauchen los ging (denn da durfte er vorweg gehen). Zu seinem Frauchen hatte er von Beginn an eine eigene und tief-innige Beziehung, das war merkbar für jeden Dritten. Er konnte etwas, was wir bei keinem anderen Hund je gesehen haben: er zwinkerte uns zu, mit einem Auge !!! Seine Art in die Welt zu blicken, war so aufmerksam und intelligent, dass man oft von entgegen kommenden Spaziergängern angesprochen wurde. Die offenen Sympathien (auch fast aller Hundedamen) schlugen ihm entgegen, und stolz wie ein Rambo nahm er diese entgegen. Als er älter wurde und nur noch auf drei Beinen richtig gehen konnte, änderte sich das nicht - er war ein tapferer Kämpfer. Erst ein unheilbares Nierenleiden hat ihn uns nun genommen. Da ich nach einem Schlaganfall ärztlich Bewegung verordnet bekommen hatte, kam er zum rechten Zeitpunkt in unseren Haushalt. Ich bin ihm ewig dankbar und habe ihn zum Abschied geküsst. Er ist friedlich und ohne Schmerzen über die Regenbogenbrücke gegangen. Wir werden uns in der Ewigkeit wiedersehen. Danke für die Zeit mit Dir, Du bester und schönster aller Hunde, unser Söckchen (jedenfalls nach meiner Meinung). R.I.P., Dein Frauchen und Herrchen, Familie
Puth
Betreut von ANUBIS-Tierbestattungen - Partner Leipzig , Alexander Topf

SOCKE

Tshi-Tsu-Westi-Mix

* 04.03.2000

† 01.03.2017

SOCKE
Kerze anzünden Kondolenz schreiben
Kerze anzünden
Kerze anzünden
Kondolenz schreiben
Kondolenz absenden

Gedenklichter

3000 Besucher waren hier | 1 Kerzen brennen heute

Erinnerungskerze Ein helles Licht leuchtet heute für SOCKE
Kerze Guten Morgen, geliebtes Wesen. Frauschen ist aus dem Urlaub zurück und hat Euch sehr vermisst. Hab Dich lieb.


Kondolenzen

17 Kondolenzen

Ewig bleibt es unvergessen, was ein Hund dem Herzen gab.
💖🤍💖🤍💖🤍💖🤍💖🤍💖🤍💖🤍💖🤍💖🤍
Das Leben ist begrenzt doch die Erinnerung unendlich . . . weil Liebe nie zerbricht.
💖🤍💖🤍💖🤍💖🤍💖🤍💖🤍💖🤍💖🤍💖🤍💖🤍💖🤍💖🤍💖
Lieber Socke,
ich wünsche Dir für alle Zeit, wo immer du bist,
EIN WARMES LICHT, DAS DEIN HERZ💖
zum LEUCHTEN bringt und dich in GEBORGENHEIT hüllt.
Von Thore mit 4 Engeln im Herzen und 2 auf Erden. / 01.03.2020
Weißt du noch, wann und wie wir uns zum ersten Mal trafen?
Erinnerst du Dich, wie glücklich wir waren und wie sehr wir uns liebten? Auch wenn Du meinst, Du hättest dich für mich entschieden, hatte doch ich Dich gewählt. Ich kam zu Dir, weil ich zu DIR Mein über alles geliebter Mensch!
Meine Aufgabe war, Dich glücklich zu machen.
Auch wenn ich manchmal unartig war und Du Dich über mich geärgert hast, auch wenn es schwere Zeiten gab, vor allem zuletzt als ich alt und krank war, so waren wir doch lange füreinander da, und wir waren glücklich.
Danke für das Zuhause, das Du mir gabst, Danke für deine Liebe! Doch leider ist nun meine Zeit vorbei, unsere Wege müssen sich trennen.
Du kannst mich diesmal nicht begleiten, ich muss ohne dich gehen. Ich weiß, Du bist traurig und wolltest mich behalten, aber es ging nicht mehr.
Ich bin jetzt wieder frei und ich habe keine Schmerzen mehr. Und auch wenn du mich nicht mehr täglich um dich siehst, ich habe dich nicht verlassen, sondern ging dir nur voraus. Sei sicher, ich lebe weiter, in Deinem Herzen und in dem Land der Regenbögen.
Die Liebe die wir teilten, wird uns für immer verbinden, bis wir uns wiedersehen!•.★*ஐ ✿ •.★*ஐ ✿
Virtueller Tierfriedhof
Virtueller Tierfriedhof
ANUBIS Forum
ANUBIS-Forum
Gästebuch
Gästebuch
Produkte / Urnen
Produkte / Urnen
Presse / Downloads
Presse / Downloads
DEKRA zertifiziert