Rufen Sie uns an!

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung

Service-Telefon ANUBIS

Ihren zuständigen ANUBIS-Partner finden
Sie über unsere PLZ-Suche unter
:

ANUBIS in Ihrer Nähe
Anubis-Partner-Karte


ANUBIS-Virtueller Tierfriedhof

Balu

⛄⭐️⛄⭐️⛄⭐️⛄ Hallo mein Schöner, wieder ist Weihnachten und wieder bist du nicht hier. Momentan ist wieder eine der schlimmeren Phasen. Wir haben dich immer noch auf dem Schrank stehen und du bist wieder in die Weihnachtsdeko integriert, also wie immer dabei (nur leider in einer anderen Form). DU ist nicht vergessen mein Großer, du fehlst mir ⛄⭐️⛄⭐️⛄⭐️⛄ -`☀️´- ♥ -`☀️´- ♥ -`☀️´-21.09.2018: Hallo mein Schöner, Gott sei dank geht es deinem und meinem Herrchen wieder besser. Wir haben sogar von den Ärzten das okay, für einen Urlaub bekommen. Für mich ist es toll, mal wieder etwas runter kommen und Kraft tanken, für dich mein Süßer nicht, weil ich dich nicht oder wenig besuchen kann. Aber ich denke immer noch jeden Tag an dich und du fehlst auch immer noch sehr. Noch immer verfolgt mich dein schlimmer Tod (wir waren auch mit Felix nie mehr bei dieser Ärztin) wir gehen mit ihm zu deiner Lieblingsärztin. Mach es gut mein Schöner, in Gedanken bist du mit uns am Meer und gehst auch mit uns schwimmen (im Wasser hattest du mit deinem Herrchen immer deinen Spaß). Dein Herrchen braucht es auch, er hat den Schock der OP immer noch nicht überwunden, er hat sich auch verändert. Er hat zwar nicht mehr so große Schmerzen, die Wunde ist auch sehr gut verheilt, aber psychisch hat er noch dran zu knappern. Ich hoffe die Ruhe, die Wärme udn das Meer wird helfen. Bis dann mein Schöner, kein Angst du wirst nicht vergessen. Ich schicke dir 1000 Bussy´s. -`☀️´- ♥ -`☀️´- ♥ -`☀️´- 28.05.2018: Hallo mein Süßer, jetzt werde ich wieder ein bisschen mehr Zeit für dich und deine Freund haben. Dein Herrchen hat die OP Gott sei Dank gut überstanden. Er hat zwar schmerzen, aber es wird ja auch noch ein bisschen dauern, bis der Brustkorb wieder zu ist und verheilt ist. Du hättest mir bestimmt beigestanden, mir wurde wieder bewusst was du für ein toller Hund bist. Du fehlst mir. ❤️M❤️E❤️I❤️N❤️❤️E❤️N❤️G❤️E❤️L❤️ 29.04.2018: ...(´ " "() ("( ´o´ , ) (")(")(,,).... .......,* ,* ,* ,* ....* HAPPY! ,* ... BIRTHDAY! * ......´ ,* ,* ,* Hallo mein Dicker, heute ist dein Geburtstag und der 2. ohne dich. Dein Herrchen bekommt nun doch diese schwere OP, ihm geht es wirklich sehr schlecht und du kannst mir nicht zur Seite stehen. Werde heute wieder bei Mario ein schönes Eis holen und beim verspeisen fest an dich denken, wir werden heute bestimmt nicht so wirklich Spaß beim Eis essen haben, weil du leider nicht mit isst. Auch wenn ich eben nicht oft hier bin, aber ich denke jeden Tag an dich und deine Freunde im RBL. Bis irgendwann Süßer. ☘️*❤️•☀️•❤️*☘️ 03.04.2018: ❤️ ☆ •*`•.✯ ❤️☘️ ❤️ ✯ •*`•☆ ❤️ Hallo Dicker, momentan ist wieder eine schlimme Zeit. Mag es daran liegen, dass es deinem Herrchen schlecht geht, oder auch weil dein Geburtstag naht, wahrscheinlich Beides. Du hast es gemerkt, wenn es mir icht gut ging und warst dann noch mehr an meiner Seite, jetzt wo ich das wieder brauche ist diese Seite leer. Immer wieder muss ich daran denken, wie schlimm es war nach dem die Tierärztin dir die Spritze gab. Alles in mir schrie, abbrechen, deine Schnaufer..... Ich hoffe du hast davon wirklich nichts mehr gespürt, aber dann vielleicht auch nicht, dass ich bis zuletzt bei dir war und dich gestreichelt habe. Mein Süßer du fehlst uns so. In meinem Herzen bist du fest verankert. Irgendwann werden wir uns bestimmt wieder sehen, bis dann Süßer ❤️ ☆ •*`•.✯ ❤️☘️ ❤️ ✯ •*`•☆ ❤️ 15.02.2018: ❤️•.❀•.❤️ -`ღ´- ❤️ •.❀•.❤️ Mein Schöner heute bist du ein Jahr im RBL, soweit weg von uns. Langsam verschwinden in der Wohnung alle Spuren die du uns hinterlassen hast (Spuren an den Wänden durch anlehnen wenn du geschlafen hast oder dich geschüttelt hast wenn du Nass vom Gassi gehen warst, an den Türen wenn du dich vorbei gedrückt hast, weil du immer zuerst drin oder draußen sein mußtest). Früher hat es mich manchmal aufgeregt wenn ich die dreckigen Spritzer gesehen habe (allerdings nicht mit dir geschimpft, sondern mit mir weil ich dich nicht schnell genug abgetrocknet habe), heute wäre ich froh du würdest noch welche machen. Es macht mich immer noch traurig wenn ich an dich denke, du warst eine Seele von Hund. Wir vermissen dich so unendlich mein Bester und Schönster. ❤️•.❀•.❤️ -`ღ´- ❤️ •.❀•.❤️ 25.12.2017: ⛄ ❤️ ⛄ ❤️ ⛄ ❤️ Hallo mein Großer, die erste Weihnachten ohne dich, ist überstanden. Es waren einige Gegebenheiten wo wir gleichzeitig an dich gedacht haben. Die Zeit heilt leider doch nicht alle Wunden. Du bist manchmal so gegenwärtig, das ich glaube einfach nur nach unten greifen zu können und dich berühren kann. Aber leider sind alle deine Plätze leer. Wir sehen und Großer, irgendwann wenn sich unsere Lebenskreise schließen. Bis dann mein Süßer❤️ ⛄ ❤️ ⛄ ❤️ ⛄ 08.12.2017: ❤`* .•*´❤ Hallo Süßer, jetzt war der erste Schnee bei uns und du warst nicht da. Was hattest du immer einen Spaß im Schnee und erst Schneeball fangen. Das hat wieder die Wunde etwas aufgerissen. Du fehlst Schöner, deinem Herrchen geht es ja auch nicht so gut und du kannst mich nicht trösten. Ich hoffe es geht dir und deinen Freunden richtig gut. Mach`s gut Großer ❤`* .•*´❤ 15.10.2017: ❤️✨ ❤️✨❤️✨ 8 Monate ist es jetzt her, seit wir dich leider von deinen Schmerzen befreien mussten. Wir haben immer noch nicht alle Spuren von dir weggewischt und dein Bettchen hat sich ja Felix angeeignet. Du fehlst immer noch, auch wenn der Schmerz jetzt nicht mehr so oft kommt, ist es immer noch schwer zu akzeptieren, dass du leider nicht mehr hier bist. Ich wünsche mit so sehr, das es das RBL gibt und du und deine neuen Freunde wirklich schmerzlos und frei laufen könnt. Ich denk an dich Süßer ❤️ ❤️❤️❤️ 23.08.2017: ♥♥♥Mein Süßer du fehlst mir so. Jetzt ist dein Herrchen im Krankenhaus und hier ist keiner zum kuscheln. Momentan ist die Sehnsucht nach dir wieder riesig. Mach´s gut Großer ♥♥♥            15.07.2017: .•*´ ♥ `*•. ♥ Hallo mein Schöner, jetzt ist es bereits 5 Monate her, seit wir dich leider gehen lassen mussten. Die Zweifel und der Schmerz sind immer noch da, zwar inzwischen mal mehr und mal weniger, aber da. Du warst wirklich so ein toller und lieber Hund, aber leider konntest auch du nicht ewig leben. "Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen Stufen wären, würden wir hinaufsteigen und Dich zurückholen." DU warst meinem Herzen wirklich so nah, wie ich nie geglaubt hätte. Und ich weis, dass es kein neues Haustier mehr geben wird. Wir werden uns hoffentlich irgendwann wiedersehen, natürlich hoffe ich (für mich, dein Herrchen und Felix) das es noch einige Jahre dauern wird. Mach es gut mein Großer, ich schicke dir Millionen von Sterne und noch mehr Knuddler. Wir sehen uns irgendwann. ٠•●♥ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ♥●•٠· ♥Leider mussten wir Dich gehen lassen. Es war die schlimmste Entscheidung, aber für Dich wahrscheinlich die einzig Richtige. Du hattest (trotz Schmerzmittel) nur noch schmerzen, das Aufstehen und auch das Stehen viel Dir schwer, wenn es überhaupt gelang. Die kleinste Unebenheit konnte Dich zu Fall bringen und dann Dein Blick Hilf mir Aber helfen konnte man Dir nur, wenn Du es selbst geschafft hast Dich vorne aufzurichten, andernfalls nicht, weil die Schmerzen vorne ein anfassen bzw. anheben nicht zugelassen hat. Dein vertrauensvoller Blick machte es unmöglich diese Entscheidung, vielleicht in Deinem Sinne, früher zu treffen. Du hinterlässt eine Riesenlücke und es tut weh Deine Lieblingsplätze anzuschauen und da gibt es hier einige. Auch dass Du ein schönes Alter erreicht hast, macht es nicht leichter. Ich habe gelesen, dass Dein Bruder Nico bereits voraus gegangen ist, vielleicht trefft Ihr Euch. Ich habe noch nie gehört, dass man im Jenseits seine Haustiere wieder trifft, ich hoffe es und würde mich freuen Dich dann wieder zu sehen. Mach es gut Großer, ich hoffe wir haben richtig entschieden. Wir vergessen Dich nicht Sigrid und Reiner **************************** Jetzt ist es fast eine Woche her und ich kann nicht vergessen wie Du gehen musstest. Ich wünsche mir und hoffe, es hat Dir geholfen das ich Dich gehalten und gestreichelt habe. Du fehlst einfach, Dein Blick, Deine Art zu zeigen was Du willst. Es wird kein neues vierbeiniges Familienmitglied mehr geben, Dein Platz wird und kann auch keiner Einnehmen.************************************************************** Hallo mein Schöner, jetzt ist es bereits oder auch erst 18 Tage her, der Schmerz war einige Tage etwas weniger, aber momentan wieder schlimm. Du fehlst einfach.******* Hallo mein Schöner, jetzt ist es ein Monat her und heute ist wieder ein schlimmer Tag. Du fehlst unendlich. Felix hatten wir ein kleineres Schälchen mit Wasser zum Katzenfutter gestellt, er hat nicht getrunken, wir haben das kleinere Schälchen auf deinen Platz gestellt wollte er auch nicht, erst als wir wieder Deine Wasserschale hingestellt haben, trank er wieder. Auch legt er sich manchmal an den Platz wo früher dein Bettchen stand. Ich würde so gerne das Rad zurück drehen, aber es geht nicht. *************** 26.03.2017 Hallo mein Großer, heute ist mal wieder einer der schlimmeren Tage. Es war so ein tolles Wetter und ich musste ans Gassi gehen denken. Du fehlst uns wirklich sehr. ****************17.04.2017 Hallo mein Schöner, du fehlst unheimlich. Jetzt ist Ostern und du bist nicht bei mir. 2 Monate und 2 Tag ist es her und mir kommt es vor wie eine Ewigkeit. Ich kann es immer noch nicht richtig verarbeiten, dass wir dich gehen lassen mussten um dir weitere Schmerzen zu ersparen. Glaube mir, wenn es ginge würde ich einen Weg finden um dich heim zu holen. Ich hoffe es gib das RBL und Dir geht es gut? Bis irgendwann Großer 28.04.2017:  *****Hallo mein Süßer, morgen ist Dein Geburtstag. Ich darf gar nicht darüber nachdenken, sofort kommen mir die Tränen. Wir werden morgen wie jedes Jahr ein Eis mit dir Essen, auch wenn deines unberührt bleiben wird. Es gibt und schlechte Tage, momentan ist wieder eine Schlechttagephase. Ich schicke dir 1000 Sterne, Bussis und einen ganzen Schwall liebe Erinnerungen. Du fehlst ganz fürchterlich*********** ♥*♥*♥Hallo mein Schöner zu Deinem Geburtstag das aller aller Beste. Es ist ganz scheisse ohne Dich. Wir haben wir immer bei deiner Lieblingseisdiele Eis geholt und wie immer auch für Dich. Ich bedanke mich auch in deinem Namen bei allen Zwei- und Vierbeinern für die lieben Glückwünsche und Kerzen. Vielleicht bis du ja auch bei Oma und Opa und Oma hat wieder eine Leclerlitorte für dich gemacht. Mögen heute besonders viel Sterne an deinem Himmell scheinen und ich werde nach dem hellsten Stern ausschau halten und mir wünschen das es deiner ist. ♥*♥*♥*♥ 09.05.2017: ♥*♥* Hallo mein Süßer, dein Herrchen und ich werden zwei Wochen verreisen. Leider kannst du uns nur im Herzen begleiten. Vielleicht tut es uns beiden mal gut etwas Abstand zu bekommen. Du bist dann zwar im Herzen bei uns, aber vielleicht hilft die fremde Umgebung. Leider haben wir zu spät bemerkt, dass es dort schlecht ist mit dem Internet und wenn dann Schweineteuer, also werden wir Dich jetzt 14 Tage nicht besuchen können. Natürlich werde ich es mal versuchen, aber ob dann Zeit bleibt auch bei all Deinen neuen Freunden auch vorbei zu schauen glaube ich nicht. Ich hoffe und wünsche mir, dass diese uns vertreten und dich weiterhin besuchen werden. Ach mein Süßer, es ist schlimm ewenn der Kopf sagt es war Zeit, aber das Herz schreit nach Dir. Felix nimmt Deine Spielzeugmaus ganz schön in die Mangel. Ich befüchte sie wird es nicht solange überleben wie bei Dir. Deine zweite Maus haben wir vor ihm in Sicherheit gebracht- Es macht aber Spaß zuzuschauen, wenn er sie mit in seine kleine Kiste nimmt (die Maus ist fast so groß wie die Kiste, aber er quetscht sich mir ihr rein, Katzen eben) und bearbeitet. Mein Großer bin in Gedanken auch in diesen 14Tagen bei Dir. 1000 und mehr Bussi´s für Dich. ****** 28.05.2017: Hallo mein Süßer wir sind wieder zurück. Es waren unheimlich lange 14 Tage, zwar war es auch schön, aber ich habe trotzdem sehr viel an Dich und Deine Liebe zum Wasser denken müssen. Du hättest Deinen Spaß am Strand gehabt. Leider hat es gleich an unsersem 1. Urlaubstag einen Unfall zuhause gegeben. Es hätte nicht viel gefehlt und Felix wäre dir ins RBL gefolgt. Er hatte aber Glück und die Ärzte konnten sein Leben retten, allerdings hat er dabei eine Vorderpfote kpl. verloren. Ich bin froh, dass ich dich wieder jeden Tag besuchen kann. Ja mein Schöner, du bist jetzt auch in der Dom.Rep. gewesen, auch wenn es nur in meinem Herzen war. Ja mein Schatz du stehst noch auf unserem Schrank, eigentlich wollten wir das nie, aber wir bringen es nicht fertig dich zu begraben oder auszustreuen. Alles gute mein Großer*********** 11.06.2017: ♥♥♥ Heute ist mein Geburtstag und der erste ohne Dich. Es ist wieder so ein Tag, wo schmerzhaft bewusst wird, dass du weg bist. Es macht mich auch traurig, das Felix ein ganz Anderer geworden ist. Er läuft, frisst, geht auf´s Katzenklo und ist anhänglich wie verrückt, aber nicht mehr der Kater der er war. Hätten wir in doch zu dir gehen lassen sollen? Haben wir im wirklich mit der OP einen Gefallen getan, oder uns? Vielleicht braucht er ja auch noch Zeit das Trauma zu überwinden? Mein Großer ein Königreich dafür, wenn du wieder hier sein könntest. ♥*♥*♥*♥
Sigrid und Reiner m. Balu im Herzen
Betreut von ANUBIS-Tierbestattungen - Partner Mainz-Rhein-Nahe , Ralph Groß

Balu

Border-Collie-Mix

* 29.04.2003

† 15.02.2017

Balu
Kerze anzünden Kondolenz schreiben
Kerze anzünden
Kerze anzünden
Kondolenz schreiben
Kondolenz absenden

Galerie

7 Bilder

Gedenklichter

43125 Besucher waren hier | 213 Kerzen brennen heute



Kondolenzen

55 Kondolenzen

❤️ Für meinen Herzensmenschen ❤  

Mensch, ich sehe Du weinst, weil meine Zeit gekommen war.  
Bitte weine nicht! Ich will Dir ein paar Dinge erklären.  
Du bist traurig, weil ich gegangen bin und ich bin glücklich, weil ich Dich kennenlernen durfte!  
Wie viele Tiere sterben täglich, ohne jemals jemanden kennenlernen zu dürfen?  
Wir verbringen so viel Zeit, um alleine glücklich zu sein!  
Wir kennen nur die Kälte, den Durst, die Gefahr, den Hunger....  
Wir kämpfen täglich um etwas zu essen und eine Unterkunft für die Nacht....  
Wir sehen täglich viele Gesichter, die ihre Tage ohne uns verbringen, uns nicht einmal wahrnehmen. Aber vielleicht ist es besser so, da sie uns nicht einmal "sehen"...  
Doch manchmal haben wir das große Glück, dass zwischen diesen Menschen ein Engel ist, der uns zu sich holt.  
Manchmal sind es Engel, die in einer Organisation arbeiten und manchmal sind es Engel, die nicht wegsehen und Hilfe für uns holen.  
Und DANN ändert sich alles!  
Sie wählen seltsame Worte, um uns, jedes Mal wenn sie uns sehen, anzusprechen. Ich glaube, sie nennen es "Name" und er macht uns für sie einzigartig. Wir sind nicht länger "Einer von Vielen".  
Und wir wissen dann, was ein "Heim" ist! Kannst Du Dir vorstellen, wie wichtig das für uns ist? Wir müssen keine Angst mehr haben, keinen Hunger leiden, keine Trauer, Gefahr oder Kälte spüren. Es macht uns glücklich! Für jeden von uns ist dieses Heim ein Palast!  
Jetzt mache ich mir keine Sorgen mehr, wohin ich gehen kann, wenn es beginnt zu regnen,; was mit mir passiert, wenn jemand von uns von einem Auto verletzt wird. Und am Schönsten ist es, nicht mehr alleine zu sein! Kein Tier mag die Einsamkeit! Was will man mehr?  
Ich weiss, Du bist traurig darüber - aber ich musste schon gehen. Ich möchte dich bitten: Mach Dir keine Vorwürfe!  
Und ich höre Dich schluchzen...und Dich sagen, Du hättest vielleicht nicht genug für mich getan...  
Sag das nicht! Du hast sehr viel für mich getan! Ohne Dich hätte ich dies alles nicht kennenlernen dürfen. Ohne Dich hätte ich nie gewusst, wie schön das Leben sein kann. Du musst wissen: Wir Tiere leben sehr intensiv. Wir nehmen Vieles wahr und sind sehr weise. Wir geniessen jede Kleinigkeit. Jeden Tag! Und wir vergessen die schlechten Erfahrungen der Vergangenheit sehr schnell.  
Unser Leben beginnt, wenn Engel ohne Flügel uns mit Liebe beschenken, wie Du es für mich getan hast.  
Eins sollst Du wissen: Auch für ein Tier ist es sehr ernst, wenn ihm nicht mehr viel Zeit auf dieser Welt bleibt. Engel wie Du erweisen uns den grössten Dienst, wenn sie uns auf unserem letzten Weg begleiten - uns nicht alleine lassen.  
Keinem von uns gefällt es, allein zu sein... Am wenigsten, wenn wir merken, dass unser Weg zu Ende geht...  
In diesem Moment ist ein Streicheln und ein Halten für uns so wichtig. Es gibt uns die Kraft, in Frieden gehen zu können.  
Weine nicht mehr... bitte...  
Ich bin jetzt glücklich! Ich nehme in meine Erinnerungen den Namen mit, den Du für mich gewählt hast... die Wärme, die ich bei Dir gespürt habe.... den Klang Deiner Stimme, die so viel zu mir sprach... auch, wenn ich nicht immer verstanden habe, was Du mir erzählen wolltest...  
In meinem Herzen nehme ich alles mit, was Du mir gegeben hast. Alles was Du für mich getan hast, war unendlich wertvoll für mich. Ich sprach nie Deine Sprache, doch vielleicht hast du die Dankbarkeit für das alles in meinen Augen sehen können.  
Ich bitte Dich um zwei Dinge: Wasche die Tränen aus Deinem Gesicht und lächle! Denk immer daran, wie schön die Zeit war, die wir miteinander verbracht haben. Wie viel wir miteinander lachen durften.  
Nimm das Gute mit aus dieser Zeit - wie ich es tue.  
Sage nicht, Du möchtest kein anderes Tier mehr, da es Dich so schmerzt.  
Ohne Dich hätte ich nie ein so wundervolles Leben haben dürfen. Bitte versage das keinem anderen Tier.  
Es gibt so unendlich viele Tiere, die auf jemanden wie Dich warten!  
Schenke ihnen, was Du mir geschenkt hast. Sie brauchen es genauso, wie ich es gebraucht habe.  
Du versagst ihnen diese wundervolle Liebe aus Angst, zu leiden.  
Folge meinem Rat und sieh das Gute, das Du mit jedem von uns teilst. Erkenne, dass Du ein Engel für uns bist und ohne Dich die Welt sehr viel schwerer für uns wäre.  
Führe diese Aufgabe fort! Jetzt bin ich an der Reihe, Dein Engel zu sein.  
Ich werde Dich auf diesem Weg begleiten. Hilf ihnen, so wie Du mir geholfen hast.  
Ich werde allen Tieren, die jetzt hier bei mir sind, von Dir erzählen und ich werde ihnen mit Stolz von "meiner Familie" berichten.  
Meine erste Aufgabe wird es sein, Dir zu helfen und dafür zu sorgen, dass Du nicht mehr so traurig bist. Sieh heute Abend in den Himmel und Du wirst ein Sternchen funkeln sehen. Ich möchte, dass Du weißt, dass ich Dir dieses Sternchen schicke, damit Du weisst, ich bin gut angekommen und es geht mir gut. Auch möchte ich Dir damit ein Zeichen meiner Dankbarkeit schicken. Dankbarkeit für die mir von Dir entgegengebrachte Liebe.  
Ich sage jetzt nicht "Auf Wiedersehen", sondern "Bis bald". Denn wenn es einen Himmel für Engel wie Dich gibt, dann ist es der selbe, in dem wir uns finden werden.  
Ich warte auf Dich!  
Dein Sternchen ⭐ 
(Netzfund)
✴Silvester 2018✴

Mit gutem Vorsatz, Mut und Streben starten wir ins neue Leben.
Was können wir wohl besser machen, was ließ uns weinen, was ließ uns lachen.
Wen haben wir schmerzlich vermisst, was ist geschehen, das niemand vergisst.
Für welche Taten spüren wir Reue, wer hielt uns im letzten Jahre die Treue.
Was uns im Herzen mit Stolz erfüllte, was uns mit Leiden und Trauer umhüllte.
Um welche Dinge mussten wir bangen, wer ist für immer von uns gegangen.
Was hat uns Kraft und Mut gegeben, wer bereicherte unser Leben.
An was erinnern wir uns gerne, was bringt die Zukunft in weiter Ferne.
Wir feiern das Jahr, das alte Leben und hoffen es wird ein Weiteres geben.
Das Ende, den Anfang, das Gute, das Schlechte, das Licht und die Schwärze, das Falsche, das Echte.
Langsam schwindet das was war, auf ein gutes neues Jahr!

Wir wünschen Euch zwei Dinge für 2019:
ALLES und NICHTS!!!
ALLES was Euch glücklich macht und NICHTS was Euch verzweifeln lässt❣❣❣

In diesem Sinne wünschen Wir Euch & Euren Seelentierchen ❤ einen guten Rutsch in das Jahr 2019, sowie Gesundheit, Frieden, Glück & Liebe ♡

Michaela & Thomas, mit Piccolo & Merlin an unserer Seite ♡ & Hexe auf ewig in unserem Herzen ❤

Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel❣
⭐️*✯☆:*❤️*:☆¸.•∗⭐️*✯☆:*❤️*:☆¸.•∗⭐️*✯☆:*❤️*:☆¸.•∗⭐️*✯☆:*❤️*:☆¸.•∗⭐️*✯☆:*❤️*:☆¸.•∗⭐️*✯☆:*❤️*:☆

✨ Das Tannenbäumchen ✨

Im Wald, unter hohen Buchen versteckt,
hat sich ein Tannenbäumchen gereckt.
"Ich steh so ganz im Dunkel hier,
keine Sonne, kein Sternlein kommt zu mir,
hört nur die anderen davon sagen,
ich darf mich nicht vom Platze wagen.
Ach, ist das eine traurige Geschicht´,
und ständ so gern auch mal im Licht!"
Hoch durch den weiten Weltenraum
verloren flog ein goldner Traum,
flog hin und her im Lichtgefieder
und dacht: Wo lass ich heut mich nieder?
Ist wo ein Hüttchen dunkel und arm?
Hat wo ein Seelchen Kummer und Harm,
dem ich auf meinen leuchtenden Schwingen
könnt heute eine Freude bringen? -
Das Bäumchen steht in Licht und Schein.
Wie mag das wohl gekommen sein?
⭐️*✯☆:*❤️*:☆¸.•∗⭐️*✯☆:*❤️*:☆¸.•∗⭐️*✯☆:*❤️*:☆¸.•∗⭐️*✯☆:*❤️*:☆¸.•∗⭐️*✯☆:*❤️*:☆¸.•∗

✨ Möge der Geist der Weihacht in alle ❤️ Herzen Einzug halten ✨

-`⭐´- Hell erleuchten die -`⭐´- Kerzen mein Weihnachtswunsch für Euch kommt von ❤️ Herzen

-`⭐´- Ich wünsche all unseren Freunden im Regenbogenland und eurer Familie ein gesegnetes Weihnachtsfest ⭐*·٠•●♥❤️

Renate mit ❤️ Hexe tief im Herzen ❤️ Raudy und Shy an meiner Seite ✨

⭐️*✯☆:*❤️*:☆¸.•∗⭐️*✯☆:*❤️*:☆¸.•∗⭐️*✯☆:*❤️*:☆¸.•∗⭐️*✯☆:*❤️*:☆¸.•∗⭐️*✯☆:*❤️*:☆¸.•∗⭐️*✯☆:*❤️*:☆
Weihnachten im Regenbogenland
Wenn es kurz vor Mitternacht wird am Heiligen Abend, beginnt etwas Wunderbares hinter der Regenbogenbrücke. Wenn Du ganz aufmerksam hinhörst, kannst Du sie hören - bei den Vorbereitungen für ein rauschendes Fest.

Unsere Lieblinge purzeln kichernd im hohen Gras herum, fangen Schmetterlinge, kugeln munter umher, bis ihre Kicheranfälle sie außer Puste kommen und taumelnd stoppen lässt. Die Geräusche werden lauter, als alle gemeinsam mit großem Entzücken den Weihnachtsengel entdecken. Das Wasser des gluckernden Baches unterhalb der Regebogenbrücke lässt ihre Herzen groß werden und sie freuen sich auf das jährliche Fest.

Inmitten des glücklichen Chores unserer Brückenkinder sind die Engel dabei, unseren Lieblingen den wunderbaren Weihnachtsbaum zu zeigen und sie zu beschützen. Überschäumende, blinkende Sterne sinken elegant vom Himmel und landen weich und schimmernd - genau vor dem himmelsgleich schönen Weihnachtsbaum unserer Lieblinge. Überall rundherum finden sich ihre Frauchen und Herrchen und all ihrer Lieben. Der Gesang ihrer Weihnachtslieder erfüllt die Luft und unsere Lieblinge fühlen sich so wohl wie schon lange nicht mehr. Wie Magie schlägt die kleine Glocke Mitternacht und ergreifende Geräusche kommen von weither. Jedes unserer Brückenkinder lauscht aufmerksam, genau wissend, dass die Zeit nahe ist. Jedes von ihnen sucht sich eine Wolke zum Ankuscheln.

Plötzlich wird es still hinter der Regenbogenbrücke, viele suchen die Nähe der Engel und ihrer beschützenden Flügel. Der Brückenwächter bringt für jeden einzelnen von Ihnen nun ein Geschenkpäckchen und jedes unserer Brückenkinder findet sein spezielles, nur für ihn liebevoll mit goldenen Bändchen versehenes Päckchen. Die Luft ist erfüllt von einer ganz speziellen Aura, die Kerzen leuchten ganz besonders hell und alle sind ganz gespannt.

Wie auf Kommando öffnen alle ihre Geschenke, die goldenen Bändchen fliegen nur so davon, und als die goldenen Sterne erschöpft zu Boden sinken, steigt aus jedem Geschenkpäckchen das größte, allergrößte Geschenk für jedes Brückenkind hervor - unendliche, bedingungslose, alles umgreifende Liebe. Diese unendliche Liebe ist es, die es ausmacht, dass unsere Lieblinge so glücklich sein können hinter der Regenbogenbrücke und so geduldig auf uns warten.

Der Engelschor stimmt ein zauberhaftes Lied an für unsere Tiere dort und erzählt ihnen von der Liebe ihrer Menschen. Die Distanz zwischen Himmel und Erde ist verschwunden. In diesem Moment hilft der Brückenwächter mit seinen Engeln, seinen Kindern und dem warmen Gefühl von Weihnachten, uns auf der Erde eine Nachricht zu senden - die Nachricht ihrer unendlichen Liebe zu uns, ausgebreitet auf den Schwingen der Engel, die auch uns erscheinen am Heiligen Abend. Aufmerksam hinhörend und nur mit offenem Herzen können wir die so vertraute Stimme hören, die uns eine Botschaft bringen :

"Lass uns Dir unsere Liebe schenken, auf immer und auf ewig. Wenn Du uns brauchst, sind wir für Dich da.Wir haben Dich nicht verlassen, wir sind immer in Deinem Herzen, wo wir hingehören.Unsere Liebe ist so unendlich wie das Leuchten der Kerze und dieses Leuchten der Kerze erleuchtet den Weg zum Himmel und zur Regenbogenbrücke ".
Wir werden hier geduldig auf Dichwarten, bis zu unserem unumgänglichen und wunderbaren Wiedersehen, und wir werden Dich immer lieben.
❤️❤️இڿڰۣ-ڰۣ❤❤️
Wir wünschen unseren Freunden hier im RBL und Ihren Lieben auf Erden ein besinnliches Weihnachtsfest.
Marion mit Sissi,Finchen,Dolly & Zenzi im Herzen und Aramis und Mörka an meiner Seite
Virtueller Tierfriedhof
ANUBIS Forum
Gästebuch
Produkte/Urnen
Presse
Newsletter