Rufen Sie uns an!

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung

Service-Telefon ANUBIS

Ihren zuständigen ANUBIS-Partner finden
Sie über unsere PLZ-Suche unter
:

ANUBIS in Ihrer Nähe
Anubis-Partner-Karte



ANUBIS-Forum

× Verbesserungsvorschläge für den Virtuellen Tierfriedhof bitte hier sammeln.

Ewiges Licht

  • Doris M.
  • Doris M.s Avatar
Mehr
16 Sep 2020 14:03 - 17 Sep 2020 00:55 #10607 von Doris M.
Doris M. antwortete auf Ewiges Licht
Liebe Anubisfreunde,

als ich 2014 durch den Tod unseres Kaninchens Oskar auf diese Seite kam, war sie kurz zuvor eingerichtet worden.
Damals waren die Traueranzeigen noch überschaubar, ca. 50 Stück. Mit der Zeit wurden es immer mehr. Es hat sich zwischenzeitlich zu einer Art Wettbewerb entwickelt, wer hat die meisten Kerzen. Das finde ich schade. Auch ich kann nicht allen eine Kerze anzünden. Viele wollen das auch nicht, da ja meistens erwartet wird, das man eine Gegenkerze anzündet und bei soviel Kerzen ist das zeitlich gar nicht machbar. Ich wollte als ich meine 1. Traueranzeige rein gestellt habe, meinen Tieren eine virtuelle Gedenkstätte geben. An Kerzen hab ich da gar nicht gedacht, weil es um Kerzen gar nicht geht. Das einige ihre Anzeigen vergessen haben, das glaube ich auch nicht. Diesen Hype mit den Kerzen machen viele nur nicht mehr mit. Jeder der sich die Mühe gemacht hat und hier eine Traueranzeige für sein verstorbenes Tier rein gestellt hat, wird es niemals vergessen. Viele die damals mit mir zur gleichen Zeit zu Anubis gestoßen sind, haben ihre Anzeigen mittlerweile gelöscht. Ich wollte das auch schon tun, doch haben ein paar Anubisfreunde mich gebeten, es nicht zu tun, weil sie gerne bei meinen Fellnasen Kerzen anzünden wollten. Ich kann leider auch nur sporadisch Kerzen anzünden . Eine Bekannte von mir, deren Kater vor kurzem gestorben ist, hat auch eine Traueranzeige von ihm bei Anubis, zündet aber aus den o. g. Gründen keine Kerzen an. Natürlich bekommt sie deshalb auch keine Kerzen. Trotzdem besucht sie regelmäßig die Anzeige. Nach einem Jahr deshalb die Anzeigen ohne Kerzen zu löschen, finde ich nicht gut. Man kann die Anzeigen auch ohne sich anzumelden besuchen.
LG Doris
Letzte Änderung: 17 Sep 2020 00:55 von Doris M..
Folgende Benutzer bedankten sich: Kaisercla, SunnyFlower87

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Mayer
Mehr
17 Sep 2020 17:57 #10609 von Mayer
Mayer antwortete auf Ewiges Licht
Ein Ewiges Licht.....
Welch eine wundervolle Idee♥️♥️♥️♥️
So wie die Liebe zu unseren Engelchen in unseren Herzen ewig leuchtet, sollte auch hier auf der Trauerseite ein Ewiges Licht leuchten.
Für mich, und sicherlich für viele Anubis Freunde wäre es ein befreiender und friedvoller Gedanke zu wissen das immer ein Licht für unsere Engelchen brennt.

Liebe Iris
Vielen Dank für diesen wundervollen Vorschlag.
Hoffentlich wird ws umgesetzt.

LG Stefanie mit Mausi & Bambam für immer im♥️ und Velvet, Gonzo & Peppino an meiner Seite
Folgende Benutzer bedankten sich: Schmidtchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Schmidtchen
  • Autor
Mehr
17 Sep 2020 20:16 #10610 von Schmidtchen
Schmidtchen antwortete auf Ewiges Licht
Liebe Doris,
niemand hier hat eine Löschung gefordert. Es geht darum, daß eine Kerze als ewiges Licht bleiben sollte. Die Anzahl der Traueranzeigen steigt und das ist auch gut so. Erstens ist Anubis eine Firma, die von ihrer Arbeit leben muß. Zweitens werden die Anzeigen auch nicht gelöscht, das wollen Sie ja auch nicht. Ihre Bemerkung über das Sammeln von Kerzen ist eine Unterstellung. Der virtuelle Friedhof ist öffentlich. Wenn ich für mich alleine trauern will, kann ich das auch zu Hause (z.B Fotogedenkbuch etc). Jeder hat seine Art zu trauern. Das sollte respektiert werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Doris M.
  • Doris M.s Avatar
Mehr
18 Sep 2020 03:49 #10611 von Doris M.
Doris M. antwortete auf Ewiges Licht
Ich finde das auch eine gute Sache.
Was das Löschen der Anzeigen betrifft, wird das sehr wohl in einem Kommentar auf Ihren Vorschlag angeregt. Auch das die Anzeigen von dem Tierbesitzer „vergessen“ worden wären, wenn keine oder wenig Kerzen brennen. Das finde ich ist eine Unterstellung, nachzulesen im selben Kommentar.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Aida
  • Aidas Avatar
Mehr
18 Sep 2020 10:43 #10612 von Aida
Aida antwortete auf Ewiges Licht
Liebe Doris, Liebe Anubis Freunde, bitte nicht streiten, das ist doch das letzte was wir wollen. Im Grunde wollen wir doch alle das selbe,nämlich das kein Tier ohne Kerze ist. Jeder muss alleine wissen ob er auf bekommene Kerzen antwortet oder nicht. Es ist kein Wettbewerb ,sondern eine Gedenkstätte für unsere Engelchen. Die Zeit ist zu kostbar um zu streiten. Glaubt mir. Liebe Grüße Ramona mit Celly im ❤❤❤❤
Folgende Benutzer bedankten sich: Biene, Richi, Heidrich, Monty+Luna, Kai G., Silvia, Carney Diana, Isabell mit Cleo, Schmidtchen, Susanne1909

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Michaela
Mehr
18 Sep 2020 12:23 #10613 von Michaela
Michaela antwortete auf Ewiges Licht
Liebe Iris das ist eine ganz tolle Idee befürworte das zu 100%. Hoffe das Anubisteam kann und wird es umsetzen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tinka04
  • Tinka04s Avatar
Mehr
18 Sep 2020 14:03 #10614 von Tinka04
Tinka04 antwortete auf Ewiges Licht
Hallo zusammen,
also, was das Thema "löschen von Anzeigen" betrifft und für den Fall, dass es hier um meinen Kommentar gegangen sein sollte; es ging mir nicht darum, dass die Anzeige von Anubis oder sonst einem Automatismus gelöscht werden soll, sondern ich wollte damit vielmehr zum Ausdruck bringen, dass ich es als Besitzer als ehrlicher erachten würde, die Anzeige meines geliebten Tieres zu löschen, wenn ich sie längere Zeit oder gar nicht mehr pflegen kann oder will. Aber das ist meine persönlich Meinung, das muss jeder für sich selbst entscheiden.
Warum? Aus den bereits diskutierten Gründen: das Tier fällt dann unter die Kategorie: "Tiere ohne Kerzen", was ich sehr traurig finde und für mich subjektiv den Flair des Vergessen- worden- seins hat. Auch wenn niemand sein geliebtes Tier jemals vergessen wird und es "offline" auch noch viele andere Arten und Möglichkeiten des Gedenkens gibt, aber keiner von uns hier möchte dieses Gefühl haben und daher wird sich dann auch drum gekümmert. Aber darauf würde ich mich nicht verlassen wollen, denn es bedeutet für die lieben Freunde, die sich tagtäglich drum kümmern, jede Menge Zusatzaufwand. Ein ewiges Licht, wie es initial angeregt wurde, würde hier Abhilfe schaffen. Da sind wir uns doch alle einig und ich glaube, das ist es doch, worum sich die Diskussion hier dreht?
Und was das Sammeln oder ein etwaiger Wettbewerb von Kerzen angeht, kann ich das nicht bestätigen, zumindest nicht für mich. Ich bin für jede Kerze, jedes liebe Wort für meine Tinka und für mich dankbar, und möchte diesen lieben Menschen auch etwas zurück geben, indem ich für ihre Tiere wiederum eine Kerze anzünde, und mich bemühe, möglichst alle Kerzen zu beantworten und dem gerecht zu werden, auch wenn mir das vermutlich auch nicht immer gelingt. Aber ich bin froh, ein Teil dieser Gemeinschaft zu sein und das Leben ist ein Geben und Nehmen und bei all dem Zuspruch, dem Verständnis und dem Trost, den ich in den letzten 15 Monaten hier erhalten habe, gebe ich dann auch gerne was zurück.
Sollte mir dies irgendwann und aus irgendeinem Grund nicht mehr möglich sein, werde ich die Anzeige konsequenterweise löschen.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und sende liebe Grüße,
Anja mit Tinka für immer tief im ❤
Folgende Benutzer bedankten sich: Heidrich, Aida, ChristinaUndLeila, Kai G., Silvia, Carney Diana, Susanne1909

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • IceAge
Mehr
18 Sep 2020 14:22 #10615 von IceAge
IceAge antwortete auf Ewiges Licht
Hallo Doris M, da Sie sich auf meinen Beitrag beziehen, muss ich schon antworten. Ich habe Niemandem unterstellt, dass er sein Tier vergessen hätte, sondern lediglich geschrieben, dass in den Annoncen was von "unvergessen" steht und es mir weh tut, dass man dann nicht mal die Zeit findet, seinem Tier eine Kerze anzuzünden. Immerhin bleibt die 7 Tage stehen und die Minute sollte man in 168 Stunden wohl haben. Und wenn nicht, finde ich es besser, selber die Annonce zu löschen, als sich auf andere Tierfreunde zu verlassen. Aber das kann Jeder sehen, wie er will, ich lehne nur die falsche Interpretation meines Beitrages ab.
Folgende Benutzer bedankten sich: Richi, Aida, Tinka04

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Susanne1909
  • Susanne1909s Avatar
Mehr
19 Sep 2020 00:14 #10616 von Susanne1909
Susanne1909 antwortete auf Ewiges Licht
Eine wirklich schöne Idee, ein ewiges Licht brennen zu lassen. Ich für meinen Teil, finde es auch immer wieder traurig, Tiere ohne Kerzen zu sehen. Mit Wettbewerb hat das in meinen Augen nichts zu tun. Es steht jedem frei Kerzen für andere Tiere anzuzünden. Es ist sicherlich niemand böse, wenn das nicht geschieht.
Wenn ich allerdings keine Zeit finde, warum auch immer, meinem eigenen Tier ein Lichtlein zu hinterlassen, würde ich persönlich die Seite löschen.
Es gibt hier viele liebe Menschen, die sich die Zeit nehmen, auch diesen kleinen Seelen eine Kerze zu hinterlassen, damit sie nicht vergessen werden. Ein ewiges Licht haben alle Tiere verdient.
Folgende Benutzer bedankten sich: Richi, Heidrich, Aida, Silvia, Kaisercla, Tinka04, IceAge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rala
Mehr
20 Sep 2020 00:33 #10625 von Rala
Rala antwortete auf Ewiges Licht
Das ist eine schöne Idee!
Es gibt so viele Tiere ohne Kerzen.
Auch wenn man einige bedenkt, bleiben noch viele übrig...

Liebe Grüße, Petra mit Miamaus♡
Folgende Benutzer bedankten sich: Susanne1909

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Roland Merker
  • Roland Merkers Avatar
Mehr
21 Sep 2020 15:39 #10628 von Roland Merker
Roland Merker antwortete auf Ewiges Licht
Liebe Iris und liebe ANUBIS-Freunde*innen,
zuerst einmal vielen Dank für die Anregung und Euer Engagement, ob dies neue Ideen oder die liebevolle Hilfe untereinander betrifft. Ich freue mich immer wieder über die Nutzung und eueren Einsatz im virtuellen Tierfriedhof und hier im Forum.
Ich freue mich auch schon wieder auf das Forumstreffen, dass dieses Jahr leider ausfallen wird, aber im neuen Jahr dann hoffentlich stattfinden kann.

Das Thema Kerze und dauerhaftes Licht, oder automatisches Anzünden bei markierten
Gräbern hatten wir schon öfters. Nach wie vor bin ich der Meinung, dass das anzünden immer ein persönlicher Akt sein muss, der wie bei uns dann 7 Tage hält.

Ich verstehe jedoch den Wunsch, auf einem nicht mehr so oft besuchten Grab ein Gedenklicht brennen zu lassen, so dass bei "Tiere ohne Kerzen" kein Tier mehr genannt wird. Hierzu schlage ich folgende Lösung vor:

1. Besucht der Grabbesitzer sein virtl. Grab 14 Tage nicht mehr, wird symbolisch eine Kerze angezündet. Diese brennt bis zum nächsten Besuch des Grabbesitzers, erlischt jedoch dann und beginnt nach 14 Tagen (soweit wieder kein Besuch vom Besitzer stattgefunden hat) wieder dauerhaft zu brennen. Besuchen andere das Grab und zünden eine Kerze ist dies unabhängig von der o. g. Bedingung.
2. Besucht ein Grabbesitzer*in 1 Jahr sein Grab nicht mehr, wird diese(r) per Mail angeschrieben und nett auf sein in dieser Zeit nicht besuchtes Grab hingewiesen. Dabei hat er die Möglichkeit, per Link dann direkt zu seinem Grab zu gelangen oder (soweit kein Interesse mehr besteht) dieses aufzulösen.

Ich denke, dass dies eine vom Aufwand und der Logistik her praktikabler Vorschlag ist. Mit dem Ziel, nach Umstellung und Einführung dann auf nicht besuchten Gräber ein symbolisches Gedenklicht brennen zu lassen.

Was ist euere Meinung?

Beste Grüße aus dem sonnigen Lauf und dass diese kontaktreduzierte Zeit bald ein Ende haben möge.

Roland Merker
Gründer und Inhaber von
ANUBIS-Tierbestattungen
Folgende Benutzer bedankten sich: shadyblinkbabe, Richi, Heidrich, diveturtle, Monty+Luna, Chrissy, Aida, ChristinaUndLeila, Kai G., Silvia, Carney Diana, Isabell mit Cleo, Kaisercla, Tinka04

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Schmidtchen
  • Autor
Mehr
21 Sep 2020 17:09 #10629 von Schmidtchen
Schmidtchen antwortete auf Ewiges Licht
Lieber Herr Merker,
erst einmal vielen Dank, dass Sie unser Anliegen ernst nehmen.

Vom Prinzip ist Ihr Vorschlag gut, aber es handelt sich zum großen Teil bei den Tieren ohne Kerzen, um Tiere, deren Besitzer ab einem gewissen Zeitpunkt, teilweise schon seit Jahren keine Kerze angezündet haben.
Die Kerzen, die angezündet werden, stammen ausschließlich von anderen Tierbesitzern.
Wenn ich eine öffentliche Traueranzeige erstelle, teile ich meine persönliche Trauer mit anderen. Daher entfällt das Argument, eine Kerze wäre eine persönliche Angelegenheit.
Bei dem Anschreiben der Besitzer wäre ich vorsichtig, denn gerade bei den älteren Trauerseiten, könnte es sein, dass die Besitzer verstorben sind. Es wäre sehr fatal, wenn die Nachkommen plötzlich ein Einnerungsschreiben bekämen.

Daher halte ich die Errichtung eines ewigen Lichts mit einem neutralen Text wie z. B „Geliebt und unvergessen“ für besser. Weiterhin könnte man zukünftig bei den Angaben zur Erstellung einer Traueranzeige, auch den Text für das ewige Licht vom Besitzer ausfüllen lassen. Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.

Ich danke Ihnen nochmal für Ihr Verständnis.

Schönen Gruß aus dem sonnigen Norden.

Iris Schmidt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Virtueller Tierfriedhof
Virtueller Tierfriedhof
ANUBIS Forum
ANUBIS-Forum
Gästebuch
Gästebuch
Produkte / Urnen
Produkte / Urnen
Presse / Downloads
Presse / Downloads
DEKRA zertifiziert