Rufen Sie uns an!

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung

Service-Telefon ANUBIS

Ihren zuständigen ANUBIS-Partner finden
Sie über unsere PLZ-Suche unter
:

ANUBIS in Ihrer Nähe
Anubis-Partner-Karte



ANUBIS-Forum

Zu früh gegangen

  • Susanna01
  • Autor
Mehr
21 Mai 2021 19:35 #11598 von Susanna01
Zu früh gegangen wurde erstellt von Susanna01
Hallo an alle, mein Kater musste in dieser Woche eingeschläfert werden. Ich bin am Boden zerstört! Ich hatte mich so darauf gefreut, mit ihm auf den Balkon raus zu können wenn es jetzt endlich wärmer wird und ich hatte soviel Hoffnung in die neuen Medikamente zur Behandlung seiner Magenproblematik gesetzt. Aber diese kamen offensichtlich zu spät. Ich mache mir so Vorwürfe dass ich ihn zu spät zu einer guten Klinik gebracht habe. Aber all das nützt jetzt nichts mehr. Er ist weg und wird nie wieder mit mir auf dem Balkon sitzen. Mein Herz ist gebrochen. Ohne ihn sind die Blumen nicht bunt sondern grau. Und es tut mir so leid, dass er in seinen letzten Stunden wohl sehr heftige Bauchschmerzen hatte. Traurige Grüße von S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • engelswelt
Mehr
22 Mai 2021 09:29 #11599 von engelswelt
engelswelt antwortete auf Zu früh gegangen
Hallo Susanna.

Glaub mir , Du kannst das Schicksal nicht aufhalten . Du darfst Dir niemals die Schuld geben. Wahrscheinlich haben das hier alle irgendwann man getan . Aber es ändert nichts an der Tatsache , dass unsere kleinen Engelchen werden. 
Figo hatte 8 Monate Mundgeruch und am Ende einen tödlichen Tumor im Maul , Stups wurde plötzlich von weiß zu gelb an Pfoten und Nase. Ich hätte beide, so gern ich es gewollt hätte, nicht retten können. Andere hier haben ihr Tier rausgelassen , wie immer. Und es wurde überfahren. Soviele Gedanken und Vorwürfe die man sich machen kann ... aber es hilft nicht zur Trauerbewältigung. Denk an die schönen Stunden, an die Schmuserunde, ans Maunzen, alles . 
Jeder geht damit anders um . Es wird einfacher nach etlichen Wochen , aber es hört nicht auf . Irgendwann denkt man nur noch gut an die Zeit zurück. Unsere kleinen passen jetzt auf uns auf .. sie sind immer da . 
Trauere , wie es für Dich richtig ist . Andere werden sagen , ach war doch nur eine Katze .. lass sie reden . Ich konnte bei Stups damals nicht putzen , weil ich dachte , ich lösche sie aus. Musik konnte ich auch keine hören .. es war die Hölle .
Fühl Dich fest gedrückt .. Du bist hier niemals alleine ... 

Simone mit Figo und Stups im ❤️
Folgende Benutzer bedankten sich: PW, Irene

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Susanna01
  • Autor
Mehr
22 Mai 2021 16:13 #11603 von Susanna01
Susanna01 antwortete auf Zu früh gegangen
Liebe Simone, vielen lieben Dank für deine Antwort. Du hast sicher recht, Schuldgefühle bringen nichts. Ich hätte sicher auch bei durchdachterer Behandlung seine CNI nicht aufhalten können. Ich habe halt oft beim Tierarzt angesprochen dass ich denke dass er nach dem Essen Schmerzen hat und so verkrampft wirkt. Aber leider ist niemand darauf eingegangen. Bis auf die letzte Ärztin bei der ich war. Sie hat ihm Antibiotikum und cortison verschrieben. Erst ging es dann besser aber zwei Wochen später war er tot... deshalb denke ich ich hätte ihm früher was gegen das Bauchweh geben müssen etwas weniger invasives als cortison aber sowas gibts vielleicht gar nicht ...naja ich denke diese Gedanken werde ich wohl noch eine Zeit lang wälzen... An dem Tag an dem er gestorben ist habe ich nachts geträumt dass er sein Gesicht ganz nah an meines legt so wie zum Abschied. Ich habe es richtig gespürt sein wunderbares weiches Fell und dann hat er mich mit seinen schönen Augen angesehen er hat entspannt und schmerzfrei ausgesehen wie lange nicht mehr und dann ist er verschwunden. Dieser Traum war so schön und traurig zugleich. Ich kann gut verstehen dass du nicht putzen konntest. Ich hab die Wohnung diese Woche auch noch nicht angerührt und sein Korbstuhl mit den vielen Haaren drauf steht in der Ecke. Auch seine Nierenmedikamente sind noch alle im Schrank. Seine Mitkatze sucht ihn mehrere Male am Tag und schreit weil sie ihn nicht finden kann. Auch für sie ist es sehr schlimm!
Ich grüße euch alle und eure Tiere im Herzen und an eurer Seite ganz lieb.
Susanna

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Yoda2005
Mehr
22 Mai 2021 18:24 #11604 von Yoda2005
Yoda2005 antwortete auf Zu früh gegangen
Liebe Susanna... Es tut mir sehr leid für dich und dein Katerchen.. Ich kann mich den Worten von Simone mit Figo und Stups im Herzen nur anschließen..
Es gibt leider Krankheiten die man nicht heilen kann. Unser Katerchen ist an FIV gestorben obwohl wir auch alles versucht hatten.. Ich wünsche dir viel Kraft und schicke dir eine dicke Umarmung.. LG Ulrike
Folgende Benutzer bedankten sich: PW

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Susanna01
  • Autor
Mehr
27 Mai 2021 10:41 #11633 von Susanna01
Susanna01 antwortete auf Zu früh gegangen
Liebe Ulrike, danke für deine lieben Worte! Heute wird unser Kater eingeäschert. Das ist irgendwie auch noch einmal schlimm denke ich. Er hatte so ein wunderschönes weißes flauschiges Fell. Ich spüre noch genau wie es sich anfühlt. Und jetzt wird es verbrannt. Eine schreckliche Vorstellung. Aber ich werde zur Kremierung hinfahren auch wenn es mir schon davor graut. Viele liebe Grüße an euch alle!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Yoda2005
Mehr
27 Mai 2021 10:48 #11634 von Yoda2005
Yoda2005 antwortete auf Zu früh gegangen
Liebe Susanna... In Gedanken sind wir bei Dir. Denk daran es ist nur seine sterbliche Hülle die eingeäschert wird. Seine Seele wohnt in deinem Herzen. Und bald ist er wieder Zuhause wenn auch in einer etwas anderen Form ... LG Ulrike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Susanna01
  • Autor
Mehr
27 Mai 2021 19:25 #11635 von Susanna01
Susanna01 antwortete auf Zu früh gegangen
Hallo liebe Forenmitglieder.
Die Einäscherung ist jetzt vorbei. Es war alles feierlich gemacht aber der Anblick der Verbrennung war trotzdem sehr erschütternd muss ich sagen. Seitdem fühle ich mich wie betäubt. Ich habe da meine Nerven wohl überschätzt. Ich wollte ihn aber nicht alleine lassen. Ich wollte mich bei euch allen nochmal für die Unterstützung und die lieben Worte bedanken. Ich habe im Abschiedsraum daran gedacht. Alles Liebe für euch und eure Tiere im Herzen und an eurer Seite. Susanna
Folgende Benutzer bedankten sich: Heidrich, Monty+Luna, Kai G., Rocco-Bär, Rosalinde, Sanni, PW

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • IceAge
Mehr
28 Mai 2021 09:16 #11636 von IceAge
IceAge antwortete auf Zu früh gegangen
Mein Papillon Ali, mein Seelenhund ist an CNI gestorben. Da kannst Du gar nichts tun, also mach Dir bitte keine Vorwürfe. Der Trennungsschmerz ist furchtbar schlimm, das wissen wir alle - und er wird auch im Lauf der Zeit kaum nachlassen. Aber die meisten von uns glauben ganz fest daran, dass uns unsere Liebsten eines Tages am Ende der Regenbogenbrücke erwarten, wenn auch unsere Zeit gekommen ist. Auch Dir wünsche ich die Kraft, daran zu glauben.
Mit der Trauer geht Jeder anders um und Jeder wird feststellen, dass es Dinge gibt, die selbstverständlich waren und nun nicht mehr so zu machen sind, wie früher. Es kann das Putzen sein, das Ausräumen der Sachen eines geliebten Haustieres - bei mir waren es
Filme mit Hunden. Mein Ali ging vor 9 Jahren, gut 6 Jahre lang habe ich es nicht geschafft, Filme mit Hunden anzusehen....
Und wenn Du Trost brauchst - es ist immer Jemand hier für Dich.
Maren mit dem Sternlein Seppi
Folgende Benutzer bedankten sich: PW

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Virtueller Tierfriedhof
Virtueller Tierfriedhof
ANUBIS Forum
ANUBIS-Forum
Gästebuch
Gästebuch
Produkte / Urnen
Produkte / Urnen
Presse / Downloads
Presse / Downloads
DEKRA zertifiziert