Rufen Sie uns an!

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung

Service-Telefon ANUBIS

Ihren zuständigen ANUBIS-Partner finden
Sie über unsere PLZ-Suche unter
:

ANUBIS in Ihrer Nähe
Anubis-Partner-Karte



ANUBIS-Forum

Habt vielen, vielen Dank meine Freunde

  • IceAge
  • Autor
Mehr
26 Aug 2020 17:56 #10523 von IceAge
Habt vielen, vielen Dank meine Freunde wurde erstellt von IceAge
Da ist er, einer dieser Tage, die Jeder von uns fürchtet. Hier ist es der 7. Geburtstag meines allerliebsten Babys, der erste, den er ohne seine irdische Familie feiern muss...Ich danke Euch für die für die überwältigende Anteilnahme und die vielen, vielen Kerzen, die für mein Engelchen brennen. Ich weiss, dass es Euch nicht leicht fällt, trauern doch alle um ein geliebtes Familienmitglied.
Und statt Kerzen für Eure Liebsten anzuzünden (was ich morgen wieder tun werde), will ich Euch einige Erlebnisse schildern, die mich in der Gewissheit bestärken, dass wir unsere Liebsten wiedersehen werden. Ich bin kein gläubiger Mensch, aber ich habe Einiges erlebt, die mich daran glauben lassen.
Mein Seelenhund ging vor knapp 8 Jahren. Ich war völlig am Ende. Und er kam anfangs jeden Tag.... Er hatte einen ganz speziellen Geruch durch seine Krankheit und ich merkte jeden Tag, dass er da war. Jeden Morgen, wirklich jeden Morgen schickte er mir eine Sternschnuppe, fast ein Jahr lang. Am Tag seines Begräbnisses stand ein Regenbogen am Himmel und ein Eichhörnchen sass neben seinem Grab und ging nicht weg, obwohl wir dabeistanden. Niemals vorher und niemals nachher hatten wir eines auf unserem Grundstück. Jedes Jahr an seinem Todestag steht ein Regenbogen am Himmel. Meine Mutter ging 10 Tage nach ihm, sie hatte ihn auch sehr geliebt. Am Tag nach ihrem Tod sah ich morgens in den Himmel und fragte meinen Ali, ob er sie getroffen habe. Da kamen zwei Sternschnuppen - eine grosse, eine kleinere - nebeneinander, zogen über unser Haus und verglühten.
Ich wusste, sie sind zusammen. Solche Erlebnisse hatte ich öfter. Auch meinen Seppi habe ich gefragt, ob er gut angekommen ist. Darauf sah ich ein ganz helles Licht am Himmel, als hätte Jemand eine Lampe angeknipst. Sekundenlang hat es geleuchtet, dann ging es ebenso plötzlich wieder aus. Und an der Stelle war nichts - kein Stern, kein Satellit, gar nichts. Gerochen habe ich ihn auch öfter - im Haus und auch beim spazierengehen. Es gibt noch mehr solche Erlebnisse, ich kann sie nicht alle aufzählen.
Ich bin ein rationaler Mensch, aber ich glaube nicht mehr an Zufälle. Ich glaube, dass wir unsere Liebsten wiedersehen und dass die Zeit, die für uns nach Jahren misst, für sie nur ein Wimpernschlag ist. Verliert nicht die Hoffnung, sie lässt uns weiterleben.
Und habt vielen Dank für Eure Freundschaft.
Eure Maren mit Seppi, meinem Schätzchen, meinem Baby, meinem Engelchen, das so zeitig gehen musste
Folgende Benutzer bedankten sich: Rala, shadyblinkbabe, Renate, Bonny u Gismo von der Sickinger Höhe, Heidrich, Monty+Luna, Christel, Champa, Donna, Aida, ChristinaUndLeila, Kai G., Silvia, Carney Diana, Tinka04, Rocco-Bär, Kramer, Rosalinde

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Virtueller Tierfriedhof
Virtueller Tierfriedhof
ANUBIS Forum
ANUBIS-Forum
Gästebuch
Gästebuch
Produkte / Urnen
Produkte / Urnen
Presse / Downloads
Presse / Downloads
DEKRA zertifiziert