Rufen Sie uns an!

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung

Service-Telefon ANUBIS

Ihren zuständigen ANUBIS-Partner finden
Sie über unsere PLZ-Suche unter
:

ANUBIS in Ihrer Nähe
Anubis-Partner-Karte



ANUBIS-Forum

Ohne Worte.. die 3.

  • Donna
  • Donnas Avatar Autor
Mehr
23 Jun 2019 23:13 #8156 von Donna
Ohne Worte.. die 3. wurde erstellt von Donna
..wie es mit dem Katerchen weiterging..

War ich doch noch froh, dass ich das Katerchen nach einer Woche beim Tierarzt abholen durfte und er dann doch die Tage zur Genesung noch bei mir bleiben durfte, bis seine Menschen aus dem Urlaub kamen..
tja was soll ich sagen.. der Kater hat sich schnellstens unter meiner Eckbank verkrochen, als die Leute ihn am Dienstag Abend abgeholt haben.. ich habe eindringlich versucht, ihnen zu erklären, wie knapp es war und dass man so nicht in Urlaub fahren kann und den Kater auf der Straße lässt.. und dass er leben muss wie ein Streuner..
und dass sich etwas ändern muss.. sonst muss ich dafür sorgen, dass sich etwas ändert!
Nein.. nein.. er sei ein "liebes Familienmitglied" um das man sich sorge.. (meine Familienmitglieder müssen nicht auf der Straße leben und in der Garage essen..)
...und so habe ich es nun beobachtet die letzten Tage.. ja und der Kater ist nach wie vor draußen und steht morgens vor unserer Türe und miaut jämmerlich.. oder kommt, wie heute, über einen Baum hoch und über die offene Balkontür ins Schlafzimmer.. dort habe ich ihn ganz nass nach dem anhaltenden Regen in der Nacht zusammengerollt und schlafend gefunden.. nachdem ich von der Nachbarin an den Zaun zitiert wurde.. ob der Kater bei uns sei und dass sie zuhause auf den Kater warten und sich sorgen! Und dass sie mir verbietet, ihn hereinzulassen! Ich habe ihr erklärt, dass ich ihn weder einfange, noch einsperre! Er kommt durch die offenen Türen des Balkons oder der Terrasse (auch unbemerkt) und hat jederzeit die Möglichkeit, das Haus auch auf diesem Weg wieder zu verlassen.. wann immer er möchte.
Und ich habe mir die Frage erlaubt, was sie denn denke, warum er nicht zu ihnen geht und lieber bei mir Unterschlupf sucht.. Jedenfalls wurde mir nun gesagt, ich solle gefälligst meine Balkon- und Terrassentüren immer geschlossen halten!! Wenn ihr Lieben also nichts mehr von mir hört, dann sind wir alle erstickt.. Lüften ist nicht mehr! ...wenn es nicht so traurig wäre, müsste man über so viel Irrsinn lachen.. ich kann es leider gerade nicht so wirklich.. weil es einfach nicht um des Katers Wohl geht, sondern jetzt nur um Befindlichkeiten und Eifersucht!
Tja.. und man will sich nun überlegen, was man "gegen mich" unternehmen kann!

...und mir fehlen wieder mal die Worte..

Katerchen Mäusebär (so heißt er bei mir) ist so dankbar für ein paar Stunden Schlaf in Ruhe und Geborgenheit.. ich habe nicht die Kaltschnäuzigkeit, ihn da aus dem Haus zu jagen.. er ist doch auch immer noch nicht wieder ganz gesund..

Mein Herz weint.. aber bitte sagt mir, wenn ich so ganz falsch liegen sollte mit meinen Gedanken und meinem Tun..

Gut, dass ich gestern wieder einen so schönen Tag mit lieben Menschen beim Anubis-Treffen verleben durfte.. das ist Balsam fürs Herz! Wir haben auch an all Eure lieben Engelchen gedacht und Kerzlein angezündet. Sie werden nie vergessen sein, weil sie es sind, die uns alle hier zusammengeführt haben und wir nun so herzlich miteinander verbunden sind.

Ich schicke Euch allen späte aber herzliche Sonntagabendgrüße und wünsche Euch eine gute Nacht..

In lieber und dankbarer Freundschaft

Petra mit Donna und Mona im Herzen

PS: ..ich habe jetzt ewig versucht ein paar Bilder anzuhängen.. es klappt einfach nicht :S
Folgende Benutzer bedankten sich: Rala, Tammy, Ingrid Eugenie, Monty+Luna, Chrissy, Blacky, charlydog, Christel, Katharina, danimayer22, Frömming-Drees, Cornelia, Katzenmutti, Amigo, Lucla, Mayer, Dusty2004, Bollbach, ChristinaUndLeila, Silvia, Joshi, Carney Diana

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Luna Rohrmus
Mehr
23 Jun 2019 23:22 #8157 von Luna Rohrmus
Luna Rohrmus antwortete auf Ohne Worte.. die 3.
Da fehlen einem einfach die Worte.
Armer Mäusebär.
Dir zu verbieten die Balkon und Terrassentür auf zu lassen, einfach lächerlich.
Ich bin froh das du nicht wegschaust sondern dich kümmerst.
Tonia mit Luna und Rosé im ❤️
Folgende Benutzer bedankten sich: Chrissy, Donna, ChristinaUndLeila, Silvia, Joshi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Balu
Mehr
24 Jun 2019 00:59 #8158 von Balu
Balu antwortete auf Ohne Worte.. die 3.
Hi, lass dich nicht von denen kirre machen. Sicher ist niemand froh, wenn sein Haustier immer fremdgeht. Aber ich würde mir überlegen warum er das macht und wie ich ihn wieder zu mir holen kann bzw. was ich machen muss damit er sich wieder bei mir wohl fühlt. Habve dir ja schon geschrieben, daß bei uns auch ein Kater ein und ausgeht, er macht sich so lautstark bemerkbar, dass meine Nachbarn schon klopfen (weil wir ihn vielleicht wirklich nicht hören, oder auch mal nicht zuhause sind) und wenn keiner aufmacht füttern die den Süßen. Habe es auch den Besitzern so gesagt, ich werde den Kater nicht verjagen.

Der Kater kann nicht's dafür dass er bei falschen Menschen ist. Vielleicht war es am Anfang dort auch anders? Jedenfalls hoffe ich es für den Kater.

denk einfach LmaA

Drücke dich und schicke dir Kraft und gute Nerven
Sigrid m. Balu u. Moe im Herzen

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Chrissy, Donna, ChristinaUndLeila, Silvia, Joshi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bollbach
Mehr
24 Jun 2019 04:22 #8159 von Bollbach
Bollbach antwortete auf Ohne Worte.. die 3.
Liebe Petra,
Du liegst ganz und garnicht falsch mit Deinem Denken und Tun. Es ist einfach super wie Du Dich um den Kater kümmerst und offensichtlich fühlt er sich bei Dir wohler als in seinem eigenen " zu Hause". Mach einfach weiter so wie bis jetzt, der Kater wird es Dir danken.

Ganz liebe Grüße sendet Nicole mit Emma im ❤
Folgende Benutzer bedankten sich: Chrissy, Donna, ChristinaUndLeila, Silvia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Renate
  • Renates Avatar
Mehr
24 Jun 2019 05:44 #8160 von Renate
Renate antwortete auf Ohne Worte.. die 3.
❤️ Liebe Petra,

auch mir fehlen die Worte!! Was soll das, anstatt froh zu sein, dass sich ein lieber Mensch um den kleinen Mäusebär kümmert reagiert diese Person nur mir Gleichgültigkeit dem Katerchen gegenüber und mit Wut und Eifersucht Dir gegenüber.

Ich denke diese Person weiß nicht was Liebe und Achtung gegenüber Tieren bedeutet. Lässt sie auch ihre Kinder krank und verletzt in der Garage übernachten und auf der Straße streunen?

Unsere Regierung verstehe ich auch nicht, Tiere wie eine Sache zu behandeln ist unter aller S..!! Warum lassen die Obrigkeiten in Berlin es zu, dass Lebewesen nicht vor solchen Personen geschützt werden können? Dass man, wenn es nachweisbar ist das die armen Kleinen auf diese Art und Weise von ihren „ Besitzern „ in einer lebensunwürdigen Art und Weise gehalten werden, diese Tiere nicht zu sich nehmen darf um ihnen ein schönes Leben zu ermöglichen!!!

Ach liebe Petra, auch mir blutet das Herz. Es macht mich traurig, dass Du gegen diese Person nichts ausrichten kannst. Vielleicht findet sich doch noch ein Weg dem kleinen Mäusebär zu helfen.

Bezüglich unserem Treffen, auch ich möchte mich bei allen Anubis Freunden für einen wunderschönen Tag bedanken. Mein besonderer Dank gilt unserem Herrn Merker, der es sich nicht nehmen ließ, obwohl er eigentlich zu einem Familientreffen sollte, den Tag mit uns zu verbringen. Es tut gut zu wissen, dass es auf unserer Welt Gleichgesinnte gibt die sich in der Trauer um unsere Engelchen verbunden fühlen.

Ich habe auch versucht ein paar Fotos hochzuladen, aber wie man sieht, ohne Erfolg. Vielleicht gelingt es ja einem von euch.

Meine liebe Petra, ich hoffe und wünsche mir, dass Deine Nachbarin endlich ein Einsehen zeigt. Ich hoffe sehr, dass Du einen Weg findest um sich in Frieden zu einigen.

Ich drück Dich ganz lieb und wünsche Dir einen angenehmen Wochenbeginn.

Auch euch liebe Anubis Freunde wünsche ich eine schöne Woche.

Renate mit ❤️ Hexe im Herzen❤️

Ich würde Jahrtausende lang die Sterne durchwandern,
in alle Formen mich kleiden,
in alle Sprachen des Lebens sprechen,
um dir einmal wieder zu begegnen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ingrid Eugenie, Chrissy, Christel, Donna, ChristinaUndLeila, Silvia, Joshi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Silvia
  • Silvias Avatar
Mehr
24 Jun 2019 12:17 #8161 von Silvia
Silvia antwortete auf Ohne Worte.. die 3.
Liebe Petra,

lass dich von diesen unmöglichen Leuten bloß nicht kirre machen. Die haben doch (also wirklich), mehr als einen Knall. Da scheint eine Explosion im Hirn stattgefunden zu haben. Was wollen sie denn gegen dich unternehmen?? Nichts können sie machen. Wenn sie das Katerchen raus lassen, ist es ihr Problem. Ich finde es sooo toll das du ihn weiter in deine Wohnung lässt und dich um ihn kümmerst. Drück Dich ganz fest aus der Ferne

Ganz liebe Grüße
Silvia
Folgende Benutzer bedankten sich: Donna, ChristinaUndLeila, Joshi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Carney Diana
  • Carney Dianas Avatar
Mehr
24 Jun 2019 12:49 #8162 von Carney Diana
Carney Diana antwortete auf Ohne Worte.. die 3.
Liebe Petra...
Da fehlen einem echt die Worte... Was denken sich solche Menschen nur... Oder besser... Denken die überhaupt.
Danke das du dich so liebevoll um den Kleinen Mann kümmerst und bitte lass weiterhin deine Türen und Fenster auf.
Die Nachbarn darfst du aber liebend gerne aussperren und am besten in die Wüste schicken... Auf nimmer wiedersehen

Liebe Grüße Diana mit Peaches und Lily tief im ❤️en
Folgende Benutzer bedankten sich: Chrissy, Donna, ChristinaUndLeila, Silvia, Joshi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Kai G.
Mehr
24 Jun 2019 18:23 #8166 von Kai G.
Kai G. antwortete auf Ohne Worte.. die 3.
Dem Nachbarn verbieten zu wollen, Balkon- und Terrassentüren offenstehen zu lassen, damit das eigene Tier dort nicht eindringt... Unfassbar. Von meinen Lieblingen hat noch keiner das Bedürfnis gehabt, bei den Nachbarn Unterschlupf zu suchen. Warum wohl?
Bitte lass' Dich nicht von diesen unmöglichen Menschen verrückt machen und kümmere weiter so lieb um den armen kleinen Kerl.
Louis und Kai drücken aus der Ferne alle Daumen und Pfoten.
Folgende Benutzer bedankten sich: Chrissy, Donna, ChristinaUndLeila, Silvia, Joshi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ChristinaUndLeila
  • ChristinaUndLeilas Avatar
Mehr
25 Jun 2019 08:58 - 25 Jun 2019 11:23 #8169 von ChristinaUndLeila
ChristinaUndLeila antwortete auf Ohne Worte.. die 3.
Liebe Petra,
ja - da fehlen einem definitiv die Worte. Ich kann es einfach nicht verstehen, wie man so mit einem kostbaren Wesen umgehen kann. Ich kann und will es nicht. Was sind das nur für Menschen? MEINE Katze... ist das alles, was sie denken? Mausebär ist doch kein lebloses Stück Besitztum....
Ich bin unglaublich glücklich, dass Mausebär dich als Nachbarin hat und du dich so liebevoll um ihn kümmerst. Seit bitte so lieb und lasse dich nicht auf die lächerlichen "Forderungen" deiner Nachbarn ein und mache alle Türen dicht. Nicht nur, damit ihr nicht erstickt ;-) , sondern damit der kleine Kerl auch weiterhin einen Zufluchtsort hat, wo er ab und zu mal Kraft und vor allem auch Liebe tanken kann.
Danke dir so sehr, dass du für den kleinen Kerl da bist ♥ ♥ ♥ ♥

Eine herzliche Umarmung von deiner Christina und ganz viele Küsschen von Leila und Sylvester an den kleinen Mausebär ♥
Letzte Änderung: 25 Jun 2019 11:23 von ChristinaUndLeila.
Folgende Benutzer bedankten sich: Chrissy, Donna, Kai G., Silvia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rala
Mehr
30 Jun 2019 21:48 #8186 von Rala
Rala antwortete auf Ohne Worte.. die 3.
Liebe Petra,

ein richtig oder falsch fühlen gibt es nicht.
Und ich kann Dir nur sagen, dass ich genauso wie Du empfinden
würde!
Ich hoffe ganz fest, dass für den kleinen Mäusebär♡ alles gut wird,und vor allem, dass Du ihn bald wiedersiehst!!!

Eine tröstende Umarmung von Petra mit Miamaus im ♡
Folgende Benutzer bedankten sich: Donna, Kai G.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Heidrun
  • Heidruns Avatar
Mehr
02 Jul 2019 21:30 #8196 von Heidrun
Heidrun antwortete auf Ohne Worte.. die 3.
Ich bin nur zufällig auf Deinen Beitrag gestoßen.

Wirklich, OHNE WORTE!!! Empathie ist für die meisten ein Fremdwort. Der Mäusebär wird schon wissen, wo es ihm besser gefällt. B)
Vielleicht sollte man den Tierschutz einschalten. Tagelang ohne Fressen geht gar nicht.

Liebe Grüße
von Heidrun mit Scotty und Shahri im Herzen

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Donna

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Daniela Trappe
Mehr
16 Jul 2019 06:44 #8238 von Daniela Trappe
Daniela Trappe antwortete auf Ohne Worte.. die 3.
Wie traurig ... anstatt das diese Leute froh wären, dass sich jemand liebevoll kümmert.
Wundern muss und braucht man sich heutzutage nicht mehr über die Menschheit !!!

Ich hoffe es nimmt ein Happy End für Euch und den Kater :))

Liebevolle Umarmung

Daniela mit Nana und Fipsi im Herzen
Folgende Benutzer bedankten sich: Donna

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Virtueller Tierfriedhof
Virtueller Tierfriedhof
ANUBIS Forum
ANUBIS-Forum
Gästebuch
Gästebuch
Produkte / Urnen
Produkte / Urnen
Presse / Downloads
Presse / Downloads
DEKRA zertifiziert