Rufen Sie uns an!

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung

Service-Telefon ANUBIS

Ihren zuständigen ANUBIS-Partner finden
Sie über unsere PLZ-Suche unter
:

ANUBIS in Ihrer Nähe
Anubis-Partner-Karte



Blog

Rückblick und Ausblick: 25 x ANUBIS bundesweit, 3 neue Standorte eröffnet

Das Jahr 2020 wurde für jeden von uns stark von der Corona-Pandemie geprägt. Viele Tierhalter haben durch die Zeit zu Hause das Verhältnis zu ihrem Tier verstärkt. ANUBIS-Tierbestattungen konnte das Unternehmen vergrößern mit zwei neuen eigenen Krematorien und einer neuen Partnerin. 

Vermehrte Nachfrage nach einer würdigen Bestattung des Lieblings

Im vergangenen Jahr konnte ANUBIS-Tierbestattungen eine vermehrte Nachfrage nach der würdigen Bestattung des tierischen Lebensgefährten feststellen. „Das mag einerseits daran liegen, dass sich die Zahl der Haustiere erhöht hat, aber vor allem liegt es wohl am gestiegenen Bewusstsein und der intensiveren Beziehung zum Tier“, meint ANUBIS-Geschäftsführer Roland Merker.

Seit Beginn der Corona-Krise verbringen viele Menschen mehr Zeit zu Hause und arbeiten im Homeoffice. Sie haben mehr Zeit für ihr Tier und diese Nähe führt zu steigender Sensibilität und zu einer engen Verbundenheit. So bemerken Tierhalter evtl. schneller, wenn es dem lieben Vierbeiner nicht gut geht. „Da machen sie sich auch immer mehr Gedanken über den Tod. An wen kann man sich wenden? Wie soll der Abschied vom Tier aussehen? Hier kann jeder ANUBIS-Partner einfühlsam weiterhelfen.“ So Roland Merker.

Neues ANUBIS-Tierkrematorium eröffnete bei Magdeburg von ANUBIS-Partner Alexander Topf

Mit viel Engagement hat unser ANUBIS-Partner Alexander Topf im Sommer 2020 sein ANUBIS-Tierkrematorium neu eröffnet. Lange Genehmigungs- und Bauphasen gingen voran, doch nun kann Herr Topf seinen Kunden alle Abläufe transparent aus einer Hand anbieten.

Langjährige Erfahrung

Alexander Topf hat bereits 2011 eine Niederlassung von ANUBIS-Tierbestattungen in Magdeburg eröffnet. 2018 übernahm er eine weitere Niederlassung in Leipzig. Kompetent und mit viel Erfahrung und Einfühlungsvermögen begleitet und berät er Tierhalter beim Tod ihres Tieres, holt sie zu Hause oder beim Tierarzt ab und kümmert sich um Bestattung oder Einäscherung.

Das ANUBIS-Tierkrematorium war das erste in Sachsen-Anhalt / Mitteldeutschland und bietet den Tierhaltern nun kurze Wege und Service auf hohem Qualitätsstandard. Denn alle Niederlassungen von ANUBIS-Tierbestattungen sind ISO-zertifiziert. Mehr Informationen hier.

Neues ANUBIS-Tierkrematorium bei Karlsruhe eröffnet von ANUBIS-Partner Christian Richers im Sommer 2020

Fast zwei Jahre dauerte es bis zur Zulassung des Tierkrematoriums, denn die behördlichen Vorgaben sind hoch und die Unsicherheit in der Öffentlichkeit ebenso groß. „Obwohl es bei einem Tierkrematorium weder Geruchs- noch Lärmbelästigung gibt und Hygienevorschriften äußerst genau eingehalten werden, muss immer wieder mit viel Transparenz und Geduld auf Ängste und Unsicherheit eingegangen werden.“ betont Inhaber Christian Richers.

Doch auch das meisterte unser Partner Christian Richers mit viel Geduld und Leidenschaft und konnte so sein Krematorium eröffnen, passend zu seinem 10-jährigen Jubiläum als ANUBIS-Partner Karlsruhe. Zudem ist er in Calw bzw. im Enzkreis seit vielen Jahren als ANUBIS-Partner tätig.

Nun kann er seinen Kunden aus der Region würdevolle Abläufe und Transparenz in den eigenen Standorten und im eigenen Krematorium zusichern. Seine Betriebe und das Krematorium sind DEKRA-zertifiziert, wie alle Betriebe und Partner von ANUBIS-Tierbestattungen.

Neue ANUBIS-Partnerin Gabriele Lack eröffnet in Mittelhessen im September 2020

ANUBIS-Tierbestattungen zählt zu den ältesten und führenden Tierbestattungsunternehmen Deutschlands und ist seit 24 Jahren bundesweit tätig. Umso mehr freuen wir uns, dass in diesem Jahr eine neue Franchise-Partnerin dazugekommen ist, die uns in Langgöns in Mittelhessen repräsentiert.

Für Gabriele Lack geht mit der Eröffnung ihres Betriebes ein lang gehegter Traum in Erfüllung. Tiere begleiten sie schon ihr ganzes Leben und oft musste sie auch Abschied nehmen. Bei ihrer Aushilfstätigkeit in einem Tierkrematorium konnte sie erfahren, wie erfüllend es ist, Mensch und Tier auf dem letzten schweren Weg zu begleiten, den Abschied würdevoll zu gestalten. Als sich nun die Chance für den Weg in die Selbständigkeit bot, griff sie zu und eröffnete ihre eigene Tierbestattung.

„Mit ANUBIS-Tierbestattungen habe ich einen kompetenten und erfahrenen Partner gefunden, der mich in allen Belangen unterstützt. Ich kann auf ein erfolgreiches, zertifiziertes Geschäftskonzept bauen, was den Start nicht nur unheimlich erleichtert, sondern auch meine Erfolgschancen wesentlich erhöht.“ So positiv freute sie sich beim Start ihres Unternehmens im September und kann zum Jahresende auf erfolgreiche vier Monate zurückblicken. Die Tierfreunde in Mittelhessen haben in ihr eine neue einfühlsame Hilfe und Begleiterin in der Trauer gefunden. Wir wüschen ihr weiterhin viel Erfolg.

Mehrere ANUBIS-Partner feiern runde Jubiläen

Einerseits freuen wir uns sehr darüber, dass einige ANUBIS-Partner im vergangenen oder im nächsten Jahr 10-jähriges oder 15-jähriges Jubiläum feiern. Denn es spricht für unseren Zusammenhalt und familiären Charakter des Unternehmens, dass sich die Franchise-Partner über Jahrzehnte wohl fühlen, in ihrem Bereich erfolgreich sind und mancher sogar expandiert (wie Herr Topf und Herr Richers im vergangenen Jahr). Es tut uns natürlich leid, dass aufgrund der Pandemie fröhliche Sommerfeste wohl ausfallen müssen oder schon ausgefallen sind.

Wir gratulieren Herrn und Frau Spannagel, ANUIS-Partner Rhein-Neckar, Wiesloch zum 10-jährigen Jubiläum in 2020. Statt Sommerfest spendeten sie 4000 Euro an Tierheime, Tierschutzorganisationen und Futteranker. Auch Herr Richers feierte sein 10-jähriges Jubiläum in Karlsruhe und spendete an verschiedenen Organisationen. Mehr hier im Blog-Artikel.

Herr Wolff, ANUBIS-Partner Saarland & Rheinland-Pfalz konnte sein 15-jähriges Jubiläum feiern und spendete ebenfalls an Tierschutzorganisationen.

In 2021 freuen wir uns auf die 10-jährigen Jubiläen von Herrn Dr. Clieves, Partner Rhein-Main in Frankfurt und in Friedrichsdorf, von Ehepaar Schnell in Hamburg, von Herrn Groß, Partner Mainz-Rhein-Nahe, in Mainz, Frau Fackeldey, Partnerin Rheinland-West in Düren und Herrn Topf ANUBIS-Partner Magdeburg. Wir hoffen, dass diese großartigen Jubiläen einigermaßen angemessen gefeiert werden können.

Abschließend sind wir stolz, nun mit 21 Standorten bundesweit und zudem 4 ANUBIS-eigenen Tierkrematorien unseren Kunden alle Abläufe rund um den schmerzlichen Tod eines Weggefährten in höchster Qualität, Transparenz und Verantwortung würdevoll zu gestalten.

Unsere neusten Blogbeiträge

Hunde sind wahre Menschen-Flüsterer

Hunde sind wahre Menschen-Flüsterer

Othello – Liebe und Treue bis hinter den Horizont

Othello – Liebe und Treue bis hinter den Horizont

Fotowettbewerb FREUNDSCHAFT unseres Partners Semper Fides

Fotowettbewerb FREUNDSCHAFT unseres Partners Semper Fides

Klickertraining – intelligente Abwechslung

Klickertraining – intelligente Abwechslung

Virtueller Tierfriedhof
Virtueller Tierfriedhof
ANUBIS Forum
ANUBIS-Forum
Gästebuch
Gästebuch
Produkte / Urnen
Produkte / Urnen
Presse / Downloads
Presse / Downloads
DEKRA zertifiziert