Rufen Sie uns an!

Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung

Service-Telefon ANUBIS

Ihren zuständigen ANUBIS-Partner finden
Sie über unsere PLZ-Suche unter
:

ANUBIS in Ihrer Nähe
Anubis-Partner-Karte



Blog

Hund Aaron

"Einfach Aaron" - Meine Geschichte

Unser Leonbergerwelpe kam aus einer Zucht vom Dreiburgenland und zog Ostern 2005 bei uns ein. Unsere Kinder waren damals fast 14 und 11 Jahre alt. Da ich zwei Jahre zuvor meine Mutter verloren hatte und mich seitdem in einem seelischen Tief befand, kam dieser kleine pelzige Kerl absolut passend in unser aller Leben und war der Mittelpunkt der ganzen Familie.

Schon wenige Tage nach seinem Einzug konnten wir uns ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen …

anubis blog aaron 01

Aaron durfte 9 ¾ Jahre bei uns bleiben, dann musste ihn der Tierarzt von seinem Leiden erlösen. Ich hätte nie gedacht, dass die Welt dermaßen zusammenbrechen könnte. Einen Teil meines Herzens hat er mitgenommen. Anders könnte ich es nicht ausdrücken … Die Diagnose war nicht so ganz eindeutig: Etliches sprach für Krebs, unsere Beobachtungen der letzten Wochen deuteten vielmehr auf einen Schlaganfall mit Lähmungen der hinteren Extremitäten und des Schließmuskels hin. Ohnmächtig und hilflos sah man ihn sterben, jeden Tag ein bisschen mehr.

Als es dann gar nicht mehr ging und jede Hoffnung erloschen war, kam der Tierarzt zu uns nach Hause …

😭

Viele Situationen habe ich seitdem in Reimform niedergeschrieben und versucht zu verarbeiten. Ja, es wird besser mit der Zeit, doch gut wird es nie…

*Aaron* (9.1.2005 - 14.10.2014)

anubis blog aaron 02

DU warst mein Hund, einst winzig klein, dann nahmst du ganze Räume ein ...

Durch deine Art, dein sanftes Wesen, ist man von jedem Leid genesen ...

DU liebtest uns ohn‘ Vorbehalt, sprangst durch Wiesen, Feld und Wald.

DU warst der Kinder liebster Schatz und machtest auf Kommando Platz.

Hattest deine Hundefreunde jahrelang in der Gemeinde.

Von der ganzen bunten Schar sind schon viele nicht mehr da:

Erst ging der Diabolo, dann der Rocky, dann Filou ...

Die Mädchen gingen aus dem Haus, und wir machten‘s Beste draus ...

2012 - wir mussten geh‘n! Doch auch in Lauf, da war es schön.

Neben allem Abschiedsschmerz, gab‘s Vermieter noch mit Herz,

mit großem Herz für große Hunde...! Wir zogen weiter unsere Runde ...

Und lernten neue Freunde kennen, das gab ein Toben und ein Rennen.

Leon war der Liebste dir, so viel Mensch in einem Tier!

Du fehlst mir so, mein großer Bär, die Wohnung ist so schrecklich leer ...

DU warst mein Hund für lange Zeit. DU bleibst mein Hund in Ewigkeit.

Dieses Loch in meinem Herzen sieht genauso aus wie du,

und mit keinem anderen Deckel geht es jemals wieder zu.

Als im Oktober das passiert ... da hab ich nur noch funktioniert.

Hab gar nicht wirklich nachgedacht,

deine Sachen weggebracht in des dunklen Kellers Ecke. Und da lagen nun die Decke, deine Näpfe,

deine Leine... Oben blieb ich ganz alleine

anubis blog aaron 03

Doch schon am übernächsten Tag,

da stellt‘ ich mir die ernste Frag:

Ist es das, was ich erträumt? Schön steril und aufgeräumt?

So, als hätt‘s dich nie gegeben hier im Haus, in meinem Leben?

Nie mehr Hundehaare saugen? Wieder füll`n sich meine Augen ... Nein! Ich lass dich weiterleben! Muss mal in den Keller eben, hole hoch, was dir gehörte,

was einst stand und keinen störte:

Deine Näpfe auf die Schnelle stell ich an dieselbe Stelle, wo sie

jahrelang gestanden ... Und das Schönste, es umranden nun zwei schöne Efeutöpfe deine blanken Futternäpfe :-)

Drüber hänge ich dein Bild, deine Augen sanft und mild schauen mich nun immer an,

und es ist mir dann und wann, als wärst du immer noch lebendig …

😘 Ich hab dich lieb, Aaron.

 

"Meine Geschichte" von Corinna

Unsere neusten Blogbeiträge

Virtueller Tierfriedhof
Virtueller Tierfriedhof
ANUBIS Forum
ANUBIS-Forum
Gästebuch
Gästebuch
Produkte / Urnen
Produkte / Urnen
Presse / Downloads
Presse / Downloads
DEKRA zertifiziert